Seite empfehlen:

Hotel Lengefelder Warte

Die „Lengefelder Warte“, umringt von einer malerischen Landschaft, befindet sich im Norden Mühlhausens. Mit einer großen Portion Herzlichkeit, kulinarischer Vielfalt und Qualität führt Familie Sander das traditionsreiche Haus in bereits vierter Generation.

Es ist der einzige Wachturm weit und breit – das Wahrzeichen des Restaurants und Hotels „Lengefelder Warte“ ist schon von weitem zu sehen und grenzt direkt an den Mühlhäuser Landgraben. Neben dem Gebäude mit Restaurant, Rotem Salon und Kaminzimmer gibt es einen idyllischen Biergarten unter großen Bäumen, eine Gartenterrasse und den Festsaal „Schwarze Hose“, der gern für Feierlichkeiten aller Art gebucht wird.

Zur Philosophie des Hauses gehört, dass nur mit besten Produkten gearbeitet wird, die dann mit Einflüssen aus aller Welt verfeinert werden. Regionalität ist dabei Programm: Der Ziegenkäse stammt aus der Hofkäserei Burgmühle in Haina, Forellen und Saiblinge werden aus Dingelstedt geliefert, gut gereiftes Rinderfilet bezieht man vom Gut Sambach. Aromatische Kräuter wachsen im Beet direkt hinter dem Haus.

Öffnungszeiten

Mittwoch: 11:30 Uhr - 22 Uhr
Donnerstag: 11:30 Uhr - 22 Uhr
Freitag: 11:30 Uhr - 22 Uhr
Samstag: 11:30 Uhr - 22 Uhr
Sonntag: 11 Uhr - 21 Uhr

Küchenzeiten:
Mi - Sa 11.30 - 14.30 und 17.30 - 21.00 Uhr;
So 11.00 -14.00 und 17.30 - 20.00 Uhr

Service

  • Restaurant
  • Sprache: deutsch, englisch

Kommentare

Lage

Kontakt

Hotel Lengefelder Warte

Lengefelder Warte 1
99976 Anrode

Telefon: +49 36023 50206
Fax: +49 (0)36023 52301

Ansprechpartner(in): Ulrich Sander

Ortsinformationen

Anreise