Seite empfehlen:

Hohenwarte Stausee Weg

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Qualitätsgeprüft

Dieser Thüringer Wanderweg ist qualitätsgeprüft!

Als Teil der Saalekaskade gehört der fjordähnliche Hohenwarte-Stausee zum größten Stauseengebiet Deutschlands. Der Hohenwarte Stausee Weg mit seinen reizvollen Auf- und Abstiegen gibt immer wieder faszinierende Panoramablicke übers Wasser frei. Beeindruckend sind die Stausee-Mauer und der Ausblick vom Oberbecken auf die Gemeinde Hohenwarte. Viele Sehenswürdigkeiten laden zu Abstechern ein, zum Beispiel das Museum Reitzengeschwenda und das Wasserkraftmuseum Ziegenrück.

Streckenführung

Hohenwarte – Klinkhardshöhe – Saaltal/Alter – Wilhelmsdorf – Linken Mühle – Ziegenrück – Altenbeuthen – Drognitz – Neidenberga – Steinsdorf – Hohenwarte

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Parkplatz Staumauer Hohenwarte
  • Ziel: Parkplatz Staumauer Hohenwarte
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Wegelänge: 75,8 km
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Markierung: Roter Punkt auf weißem Quadrat

Ausblicke und Augenblicke am Hohenwarte Stausee

Ausblicke und Augenblicke am Hohenwarte Stausee

Wo Thüringen blau macht. Stausee, Gipfel und kulinarische Hihghlights rund um die Hohenwarte. zum Blogbeitrag

TOP Gastgeber