Seite empfehlen:

Hohenleuben

Hohenleuben ist eine der kleinsten Städte im Ostthüringer Raum und kann auf eine alte geschichtliche Tradition zurückblicken, ersterwähnung 1267; Marktrecht 1715; Justizamt 1716; Stadtrecht 1928. Auf einem Berg gelegen, von Wald-, Wiesen- und Flußlandschaften umgeben, fordert die Kleinstadt seine Besucher zum Verweilen auf. Besondere Anziehungspunkte sind: die Stadtkirche Hohenleuben mit Altargemälde "Kalvarienberg" mit der Familiengruft des Fürstenhauses Reuß - Köstritz und eine Ausstellung über das Fürstenhaus, Dauerausstellung über Leben und Werke des letzten Gothaer Hofmalers Paul Emil Jacobs, Burgruine Reichenfels. Bekannt ist die Stadt auch durch die Justizvollzugsanstalt.

Kommentare

Lage

Kontakt

Informationsbüro Kultur und Tourismus

Markt 5a
07958 Hohenleuben

Telefon: +49 (0) 36622 76630
Fax: +49 (0) 36622 79083

Anreise

Unterkünfte in der Nähe