Seite empfehlen:

Historischer Ziehbrunnen auf dem Neustädter Dorfplatz

Weit mehr als 500 Jahre alt ist er, der Neustädter Ziehbrunnen auf dem Dorfplatz.

Als technisches Kulturdenkmal hat er sich seit Jahrhunderten in Neustädt erhalten. Er ist einer der letzten im Thüringer Gebiet. Für Thüringen sind Ziehbrunnen seit 1486 nachweisbar.

Bis kurz nach der politischen Wende wurden noch einige Haushalte über diesen Brunnen versorgt, bis dann die Gemeinde zügig eine zentrale Trinkwasserversorgung errichten ließ.

Im Jahre 2008/09 wurde der gesamte Dorfplatz mit Ziehbrunnen und Dorfgemeinschaftshaus im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms saniert und erstrahlt seither in bester Ordnung.

Nach wie vor feiern die Neustädter alljährlich ihr traditionelles Ziehbrunnenfest auf diesem schönen Platz.

Öffnungszeiten

Der historische Ziehbrunnen ist ganzjährig öffentlich zugänglich.

Service

  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1
  • PKW-Parkplätze: 10

Kommentare

Lage

Kontakt

Einheitsgemeinde Gerstungen

Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen

Telefon: +49 (0) 36922-245-0
Fax: +49 (0) 36922-245-50

Ortsinformationen

Anreise