Seite empfehlen:

Hermannsberg (867 m)

Markanter Bergrücken zwischen Oberschönau und Steinbach-Hallenberg. Vom Gipfelplateau bietet sich ein herrlicher Ausblick bis in die Rhön. Zum Gipfel führt ein steiler Hangweg. Das Wandergebiet rund um den Hermannsberg ist gut erschlossen. Fast alle Touren führen zu einem Waldgasthof, mit den guten Thüringer Spezialitäten.

Der Sage nach soll auf dem riesigen Porphyrdiadem ein Schloss gestanden haben, das dem Ritter oder Grafen Hermann, einem mächtigen Herren, gehört haben soll. Dieser hatte auf dem Hermannsberg seine großen und wertvollen Schätze vergraben. Es wird erzählt, dass alle sieben Jahre in der Johannisnacht der Schatz aus der Erde hervorkommt und lebendig wird.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information

Hauptstr. 62
98587 Oberschönau

Telefon: +49 (0) 36847 30425
Fax: +49 (0) 36847 50067

Ortsinformationen

Anreise