Seite empfehlen:

Heimatmuseum Treffurt

Das Gebäude gehörte zum Anwesen des Trott`schen Hofes. Zu DDR-Zeiten waren in der unteren Etage Räume der Schule untergebracht und im oberen Geschoss befand sich seit 1982 das Heimatmuseum. Mit dem Schulerweiterungsbau nach der Wende stand das gesamte Gebäude für das Museum zur Verfügung, musste aber wegen des desolaten baulichen Zustandes umfassend saniert werden. Seit 2003 ist die Ausstellung vergrößert in den neu hergerichteten Räumen untergebracht. Zeigt die Geschichte der Stadt Treffurt. Besonders sehenswert ist die Geschichte der Zigarrenherstellung.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Heimatmuseum

Burgstieg

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.