Seite empfehlen:

Grub

Grub liegt am Südhang des "Kleinen Thüringer Waldes" in einer Talsenke. Die Wohn- und Wirtschaftsgebäude sind meistens im hennebergisch-fränkischen Fachwerkstil erbaut worden und prägen noch heute das Dorfbild. Geologisch interessierte Wanderer finden in der Gemarkung von Grub einige Besonderheiten, wie das Muschelkalkplateau der Werra, den Buntsandstein des Schneebergs und die Zechsteinplatte des Wachhügels.

Kommentare

Lage

Kontakt

VerwaltungsgemeinschaftFeldstein

Mauerstr. 9
98660 Themar

Telefon: +49 (0) 36873 2910
Fax: +49 (0) 36873 21583

Anreise