Seite empfehlen:

Großbodungen

Großbodungen befindet sich in einem breiten Tal der Bode. Die Gemarkung liegt zwischen 250 m und 400 m über NN. Im nördlichen Teil erstrecken sich um den "Steinberg" und die "Schwarzburger Warte" ausgestreckte Mischwälder. Südlich grenzen unmittelbar am Ort zwei kleine Waldungen an.
Seit 1461 war der Ort Amtsbezirk und beherbergte das Amtsgericht bis 1933. Im Jahr 1664 erhielt Großbodungen das Marktrecht, wobei jährlich drei Kram- und Viehmärkte abgehalten wurden. Die direkte Lage an der Handelsstraße Nordhausen - Duderstadt - Göttingen begünstigte die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde. Seit der Wendezeit praktiziert Großbodungen wieder die Tradition des Marktfleckens, indem regelmäßig Warenmärkte mit Händlern aus ganz Thüringen stattfinden. Der Ortskern zeichnet sich durch einige historische Gebäude aus.

Museen, Kunst und Kultur (1)

Architektur und Denkmäler (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Sonnenstein

Bahnhofstraße 12
37345 Sonnenstein

Telefon: +49 (0) 36072 83110
Fax: +49 (0) 36072 83132

Anreise

Unterkünfte in der Nähe