Seite empfehlen:

Göllingen

Unmittelbar am Flußarm der Wipper gelegen, zwischen Windleite und Hainleite liegt Göllingen. Um das Jahr 1000 wurde hier das Benediktinerkloster des heiligen Wigbert gegründet. Von der spätromanischen Klosterkirche ist der achteckige Kirchturm erhalten. Im Erdgeschoß befindet sich die acht Quadratmeter große Krypta mit vier Säulen und zwölf Halbsäulen, die mit reich verzierten Kapitellen das hufeisenförmige Gewölbe tragen. Der Klosterturm ist wohl das kunstgeschichtlich bedeutendste Baudenkmal unseres Kreises.

Architektur und Denkmäler (1)

Wandern, Rad und Natur (2)

ThüringenCard (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Kyffhäuser-Information

Anger 14
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: +49 (0) 34671 717-16
Telefon: +49 (0) 34671 71717
Fax: +49 (0) 34671 717-19

Anreise

Unterkünfte in der Nähe