Seite empfehlen:

Funkenburg Westgreußen

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt

(außer an den Aktionswochenenden)

jetzt bestellen

Inmitten einer germanischen Wehrsiedlung fühlt man sich in die Zeit der vorrömischen Eisen- und beginnenden Kaiserzeit versetzt. Genau hier, wo schon früher die alten Germanen eine Siedlung bewohnten, fanden Wissenschaftler in den 70er Jahren Spuren von 50 Hütten und ca. 500 Gruben. Darunter befand sich auch eine Verteidigungsanlage, ein Wachturm, ein Torhaus und ein großes Pfostenhaus, vermutlich Sitz eines Häuptlings. Wohn-, Speicher- und Arbeitsbauten wurden vollständig rekonstruiert und mit vielen Geräten ausgestattet. Die schönste Art, das Leben der damaligen Bewohner kennenzulernen.

Öffnungszeiten

Apr.-Okt.: Mo-Fr: 10-15 Uhr

Nov./Feb./März: Di-Do 10-15 Uhr

Dez.-Jan. geschl.

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Volkskunde
  • Schul-Projekt-Wochen
  • Museumspädagogische Programme: Backen, Töpfern, Wollbearbeitung, Bogenschießen, Fischernetze knüpfen, Spezialitäten aus dem Lehmofen oder vom offenen Feuer auf Voranmeldung, 16./17.08. Funkenburgfest

Service

  • Führung ohne Anmeldung
  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 5
  • PKW-Parkplätze: 30

Barrierefreiheit

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Funkenburg

Rohnstedterstraße
99718 Westgreußen

Telefon: +49 (0) 3636 704616
Fax: +49 (0) 3636 704616

Ortsinformationen

Anreise