Seite empfehlen:

Rennsteig Etappe 7: Limbach - Blankenstein

Die letzte Etappe unserer Rennsteig-Empfehlung führt auf einer Strecke von rund 30 Kilometern von Steinbach am Wald nach Blankenstein. Auf der leichten bis mittelschweren Wanderung gibt es rund 566 Höhenmeter zu überwinden. Nach dem Start in Steinbach überqueren Wanderer wieder die bayerisch-thüringische Landesgrenze und passieren die Südflanke des Wetzsteins. Auf dem Gipfel des 792 Meter hohen Berges thront der Altvaterturm wie ein kleines Märchenschloss.

Im August 2004 wurde der 36 Meter hohe Turm fertig gestellt, von dessen Aussichtsplattform man einen herrlichen Blick ins Land genießen kann. Am Fuße des Wetzstein gibt es eine außergewöhnliche Wanderhütte in Form eines Stahlbunkers, indem sich einst lokale Einrichtungen der Stasi befanden. Der Rest der Strecke führt über Brennersgrün und Schlegel leicht abschüssig bis nach Blankenstein. Die Brücke über den kleinen Fluß Selbitz, der in Blankenstein in die Saale mündet, ist der offizielle Start- bzw. Endpunkt des Rennsteiges.

Ausflugstipps in der Nähe

GPS-Touren und digitales Lernen

In Bad Lobenstein arbeitet der Medienpädagoge Karsten Anders von der Rennsteigakademie Q3. Q3 – das bedeutet Quartier für Medien, Bildung und Abenteuer. Medienpädagoge Karsten Anders, der in Bad Lobenstein im ehemaligen Uhrmacherladen am Marktplatz das Jugendhaus leitet, ist auch Geschäftsführer der Rennsteig Akademie. Er setzt auf Lernen außerhalb des Klassenzimmers und steht für Erlebnispädagogik auf einem zeitgemäßen Niveau. Mobiles Lernen auf mobilen Geräten – digitale Technik ist für ihn dabei unverzichtbar.

Neben medienpädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche, wie Video, Fotografie Audio, Trickfilm und multimediale Projekte, bietet der 40-Jährige nun auch GPS-Touren für Touristen an. Die gibt’s in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Streckenlängen. Belohnt wird man mit einem Naturerlebnis der besonderen Art und schönen Ausblicken, wie beispielsweise dem vom Heinrichstein auf die Saaleschleife und die Bleilochtalsperre bei Saalburg.

Unser Tipp - Ardesia Therme

Unser Tipp - Ardesia Therme

Den hübschen kleinen Marktplatz von Bad Lobenstein besuchen, einen Kaffee trinken und dann eine der GPS- Touren, am besten mit dem Bike, mitmachen. Außerdem ist Bad Lobenstein ein Moorbad. In der Ardesia-Therme wird neben Moorbädern auch Moorsauna, Moorstempel- massage und vieles mehr angeboten. Alle weiteren Informationen gibt’s auf den Websites

mehr

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Ob Baumkronenpfad, Toskana Therme oder Wartburg - mit der ThüringenCard genießen Sie freien Eintritt zu über 200 Ausflugszielen. mehr