Seite empfehlen:

Erlebnisweg Kleinbahn Laura

Höhe und Position

Der Erlebnisweg Kleinbahn “Laura“ folgt dem historischen Verlauf der Bahn auf 4,8 km Länge und ist ebenso Bestandteil der Rennsteig-Leiter von Frauenwald. Egal ob Groß oder Klein, für jeden Besucher des Erlebnisweges gibt es Dinge zu entdecken und Geheimnisse zu lüften. So löst sich z. B. das Rätsel um den Namen der Kleinbahn „Laura“.

Von Informationstafeln an vier Stationen des Weges über drei unterschiedlich gestaltete Themenspielplätze bis hin zur stillen Aussicht auf einem kleinen „Aussichtswagon“ bietet der Erlebnisweg viel Abwechslung auf kurzer Strecke.

Mit diesem Erlebnisweg wird einerseits an die Verkehrsgeschichte am Rennsteig erinnert und andererseits eine weitere Attraktion für Wanderer entlang des bekanntesten deutschen Wanderweges - dem Rennsteig - angeboten.

Einkehrmöglichkeiten befinden sich am Bahnhof Rennsteig, in Allzunah und in Frauenwald.

Streckenführung

Bahnhof Rennsteig - Parkplatz Bunkermuseum/ Hotel Rennsteighöhe - Wanderparkplatz Allzunah - Frauenwald Monument - Frauenwald ehemaliger Bahnhof/ Ortsmitte

Bahnhof Rennsteig, Wanderparkplatz Allzunah und Wanderparkplatz in Frauenwald am Monument

Service

  • familien- und kindergerecht
  • Für Kinder und Familien: drei Themenspielplätze

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Bahnhof Rennsteig
  • Ziel: Frauenwald - ehemals Bahnhof/ Café Laura
  • Höhenlage: 747 - 757 m ü.NN
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Wegelänge: 4,8 km
  • Wegezeit: 1,5 h
  • Barrierefrei: häufig
  • Kinderwagen geeignet: durchgehend
  • Markierung: schwarze Eisenbahn