Seite empfehlen:

Eisenberg

Urkundlich im Jahre 1196 erstmalig erwähnt ist Eisenberg nicht nur eine der ältesten Städte Thüringens sondern auch die größte Stadt im Saale-Holzland-Kreis.

Ohne Zweifel ist die barocke Schlosskirche die bedeutendste Sehenswürdigkeit von Einsenberg. Die wurde durch Herzog Christian von Sachsen-Eisenberg im 17. Jahrhundert errichtet. Nach ihrer vollständigen Restaurierung wird sie wieder für Konzerte, Gottesdienste und Trauungen genutzt. Eine Architekturkreation, die mit ihren beeindruckenden Zeugnissen der Kunstfertigkeit italienischer und deutscher Stuckateure und Maler ein kulturelles Kleinod der Region ist.

Sehenswert ist auch der reizvolle Tiergarten. Mit dem Motto „Mit dem Tier auf du und du“ ist das Streicheln und Füttern der Tiere ausdrücklich/betont erlaubt. So können die Besucher unter anderem die Kängurus, das Damwild, die afrikanischen Haustiere aber auch die Bauernhoftiere in ihren Gehegen besuchen. Ein echter Spaß sowohl für die Kinder als auch für die Eltern!

Am Rande der historischen Altstadt befindet sich das kleine und romantische Mühltal – von Wanderfreunden und Liebhabern von Kutschfahrten empfohlen.

 

Kommentare

Lage

Kontakt

Eisenberg Information

Markt 26
07607 Eisenberg

Telefon: +49 (0) 36691 73454
Fax: +49 (0) 36691 73402

Anreise