Seite empfehlen:

Dillstädt

Dillstädt-die säulenartig zerklüfteten Kalkfelsen, die als "Wichtelsteine" bekannt sind, geben dem Ort ein unverwechselbares Gepräge. Hübsche Fachwerkhäuser, alte Bauernhöfe, Mühlen und die Kirche sind eine Besichtigung wert. Im nordöstlichen Zipfel der Dillstädter Flur liegt die Wallanlage "Lorenze".

Museen, Kunst und Kultur (1)

Wandern, Rad und Natur (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information Kühndorf

Christeser Str. 29
98547 Kühndorf

Telefon: +49 (0) 36844 30930
Fax: +49 (0) 36844 30599

Anreise