Seite empfehlen:

Das Thüringer Kräuterland

Das Thüringer Kräuterland hat eine lange Traditon und taucht in Thüringer Speisen, aber auch im Wellness- und Gesundheitsbereich immer wieder auf. Naturpfade und Kräuterstärkungen im Thüringer Wald begeistern ebenso wie Wellnessangebote mit Bio-Heu. Östlich an den Thüringer Wald grenzt der "Thüringer Kräutergarten". Die Waldregion im Thüringer Schiefergebirge ist seit jeher für die Herstellung von Naturheilmitteln bekannt. Ob Buckelapotheker oder Olitätenrungweg- hier kann man das Wissen um Kräuterkunde erweitern.

Meine Natur: der Heu-Heinrich und der Thüringer Wald

In Scheibe-Alsbach, im Naturpark Thüringer Wald, hat sich Jungunternehmer Heinrich Meusel alias „Heu-Heinrich“ ein kleines Heu-Imperium aufgebaut. Dafür mähen er und seine fünf Angestellten zwischen Ende Juni und Ende August rund 65 Hektar Bergwiesen. Meusels Credo: „Aus reiner Natur etwas Besonderes machen!“ Verschiedene erlesene Heilkräuter sind Bestandteil der feinen Heu-Mischung. Die Produktion kommt komplett ohne Dünger aus.

 
Der Buckelapotheker

Der Buckelapotheker

Oberweißbach ist nicht nur der Geburtsort vom Gründer des Kindergartens Friedrich Fröbel, es steht auch ganz im zeichen der Wild- und Heilkräuter. Anja Krause hat sich auf die Spuren des Buckelapothekers begeben. Sie erzählt von ihrer Fahrt im Olitätenwagen, dem Kräuterlehrpfad und hat ein leckeres Kräuterrezept parat. Ihren Ausflug in vollen Länge kann man auf unserem Thüringen Blog nachlesen.

mehr
Kräutergarten in Paulinzella

Kräutergarten in Paulinzella

Eine Schönheit der Romantik ist die Klosterruine in Paulinzella. Das ehemalige Benektinerkloster wurde bereits um 1100 gegründet und liegt ganz malerisch zwischen Rudolstadt und Stadtilm am Fuße des Thüringer Waldes. Seit 2012 kann man dort einen öffentlichen Kräutergarten erkunden und bei einem der angebotenen Kurse das eigene Wissen um Kräuter schärfen.

mehr
Thüringer Wald, Schiefer und Heu

Thüringer Wald, Schiefer und Heu

Im Thüringer Wald haben Kräuter Tradition. Vor nunmehr fünf Jahren war unser Sommer-Team dort unterwegs. An Aktualität hat der Beitrag nicht verloren. Der kulinarische Kalender des Schieferhofs orientiert sich an den Grundsätzen von Slow Food. Regionalität, Qualität und Genuss stehen nicht nur im Restaurant des Hauses, sondern auch bei den Kochkursen im Fokus. Lassen Sie sich inspirieren auf unserem Thüringen Blog.

mehr
Tag der Sommerfrische

Tag der Sommerfrische

Am 26. August ist es wieder soweit. Der Tag der Sommerfrische steht in diesem Jahr ganz unter dem Schwerpunkt Kulinarik. Picknicke in der wunderschönen Landschaft des Tals, Zugang zu allen Sommerfrische- Häusern, frische Kräuter und selbstgebackenes Brot. Mehrere Orte des Tals sind an diesem Tag Gastgeber und freuen sich auf Ihren Besuch.

mehr
Musikalische Würze in Rudolstadt

Musikalische Würze in Rudolstadt

Scharfe Klänge, würzige Sounds und ein musikalisches Angebot, was kaum Wünsche offen lässt- das ist das Rudolstadt-Festival. Nur 35 Minuten vom Schwarzatal entfernt, liegt Rudolstadt. Anfang Juli klingt die Stadt an allen Ecken und Enden. Über 100 Bands aus ca. 30 Ländern geben auf 20 Bühnen insgesamt 300 Konzerte. Wer es dieses Jahr nicht schafft, sollte sich den Term9in für das kommende Jahr schnell in den Kalender eintragen.

mehr

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Mit der ThüringenCard haben Sie freien Eintritt in mehr als 200 Freizeiteinrichtungen in ganz Thüringen. mehr zur ThüringenCard

Eure Thüringen-Rezepte

Eure Thüringen-Rezepte

Auf unserem Thüringen Blog stellen wir euch jeden Monat eine kulinarische Spezialität vor. Welche passenden Rezepte habt ihr parat? Teilt eure Kreationen mit uns und sahnt einen der Gewinne ab. Dein Rezept auf dem Thüringen Blog

Naturpark Thüringer Wald

Naturpark Thüringer Wald

Sie interessieren sich für geführte Wanderungen ohne Anmeldung oder wollen mehr zum Rennsteig und zum Thüringer Wald erfahren? Hier bekommen Sie mehr Informationen zum Naturpark Thüringer Wald. Naturpark & Co