Seite empfehlen:

Grünes Band: Natur entlang der ehemaligen Grenze

Das Grüne Band, der ehemalige innerdeutsche Grenzstreifen, ist ein Stück deutsche Geschichte. Mehr als 30 Jahre teilte eine unmenschliche Grenze Deutschland von der Ostsee bis ins Vogtland.

Im Schatten des Todesstreifens und im grenznahen Raum konnte sich die Natur somit weitgehend unberührt entwickeln. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten fanden hier Rückzugsgebiete. Ein wertvolles Biotopverbundsystem, das Grüne Band, ist so entstanden. Mit seinen zahlreichen Verbindungsachsen, wie z. B. Gewässerläufen und Gehölzstreifen, reicht es weit in die angrenzenden Landschaftsräume hinein.

Thüringen hat mit 763 km den längsten Abschnitt am Grünen Band. Thüringen erhält und entwickelt das Biotop als zeitgeschichtliches Mahnmal und unverwechselbaren Naturraum.

Hören Sie das Grüne Band

Hören Sie das Grüne Band

Die ehemalige Todeszone lädt zu(inter)aktiven Wandererlebnissen auf 5 Audio-Touren ein. Lauschen Sie auf Ihrer Wandertour am Grünen Band mit dem Handy, dem MP3-Player oder einem Audioguide Expertenberichten über Flora und Fauna, Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Besonders spannend sind die Schilderungen von Zeitzeugen über den Alltag in der DDR und Fluchtversuche.

mehr
Erradeln Sie die deutsch-deutsche Geschichte

Erradeln Sie die deutsch-deutsche Geschichte

Begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit und erradeln Sie die deutsch-deutsche Geschichte. Im Gebiet des einstigen Eisernen Vorhanges gibt es nach der Devise „Grenzen trennen – Natur verbindet“ 3 länderübergreifende Radrouten. Ein Teil der Strecken am Grünen Band kann ganz bequem per Bahn mit komfortablem Radtransport zurückgelegt werden.

mehr
Zweiländerweg Rodachtal

Zweiländerweg Rodachtal

Auf dem Zweiländerweg Rodachtal lässt sich das thüringisch-fränkische Grenzgebiet erwandern. Der Rundwanderweg führt durch reizvolle Landschaften, bietet faszinierende Fernsichten zur Veste Heldburg oder Coburg sowie Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Sehenswert ist das Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf.

mehr
Grenzlandmuseum Eichsfeld

Grenzlandmuseum Eichsfeld

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der innerdeutschen Grenze von 1945 - 1989/90. Ein Info-Pavillon setzt das "Grüne Band" mit Texttafeln und einem Touchscreen in Szene und zeigt nachhaltige Perspektiven für Mensch und Natur an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

mehr
Premiumweg P 16 in der Eichsfelder Schweiz

Premiumweg P 16 in der Eichsfelder Schweiz

Der Premiumweg verbindet auf 13,5 km die Naturparke Eichsfeld-Hainich-Werratal und Meißner-Kaufunger Wald. Unmittelbar auf dem Grünen Band führt der naturnahe Weg zu Aussichtspunkten, die einen wundervollen Blick über das Eichsfeld und in das Werratal ermöglichen.

mehr
Premiumweg P6 Über den Heldrastein

Premiumweg P6 Über den Heldrastein

Das Wandergebiet rings um Heldra hält einen Blumenstrauß von Besonderheiten bereit. Die mannigfaltige Tier- und Pflanzenwelt und die herausragende Geologie sind auf dem 12 km langen Wanderweg ein besonderes Naturerlebnis am Grünen Band.

mehr

Kommentare

Weitere Informationen

Prospekte

Prospekte

ADAC Freizeitführer GrenzTouren

Jetzt kostenlos bestellen!