Seite empfehlen:

Crossen

Im Nordosten des Saale-Holzland-Kreises, im Tal der Weißen Elster überragt von einem Schloss liegt die Gemeinde Crossen, die als "Castrum Croszena" erstmals erwähnt auf eine über 1000jährige Geschichte zurückschauen kann.

Bereits im 10. Jahrhundert entstand zum Schutz der Handelsstraße Gera-Zeitz eine erste Burg in Crossen, die im 16. JH zum Renaissance-Schloss und im 18. JH zum barocken Schloss umgebaut wurde und wie der Ort eine wechselvolle Geschichte im Wandel der Zeit erlebte.

Heute laden zahlreiche Feste, wie das Dahlien-, Teich- und Brückenfest, ebenso auf einen Besuch nach Crossen ein wie das Auen-, Wald- und Berggelände der Umgebung.

Kommentare

Lage

Kontakt

ServiceCenter Saaleland

Telefon: +49 (0) 36424 78439
Fax: +49 (0) 36424 82001

Anreise

Unterkünfte in der Nähe