Seite empfehlen:

Coudray-Haus

Das unter Denkmalschutz stehende historische Coudray- Haus, direkt am Bad Berkaer Kurpark gelegen, bietet als "Haus des Gastes" vielfältige Möglichkeiten der kulturellen Begegnung. Errichtet wurde es vom großherzoglichen Oberlandbaumeister Coudray als Bade- und Gesellschaftshaus für die Berkaer Kurgäste. Die feierliche Eröffnung fand 1825 im Beisein von Johann Wolfgang von Goethe und des Weimarer Hofes statt. Viel Lob erhielt der Baumeister Coudray für seinen in klassizistischen Formen gehaltenen "wohl gelungenen Bau". Von diesem Zeitpunkt an war das Haus kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des Berkaer Badelebens.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wird das Haus vorwiegend für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen genutzt. Im Erdgeschoß befindet sich die Dauerausstellung "Berkaer Badegeschichten".  

Öffnungszeiten

Freitag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten der Dauerausstellung "Berkaer Badegeschichte"

Detailinformationen

  • Klassizismus

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • PKW-Parkplätze: 15

Kommentare

Lage

Kontakt

Coudray-Haus

Parkstraße 16
99438 Bad Berka

Telefon: +49 (0) 36458 5790
Fax: +49 (0) 36458 57999

Ansprechpartner(in): Tourist-Information

Ortsinformationen

Anreise