Seite empfehlen:

Botanischer Erlebnisgarten Altenburg

Mit etwa 2500 Pflanzenarten aus nahezu allen Regionen der Erde ist der Garten eine Art lebendes Museum für die Vielfalt der Pflanzen. Es erwartet Sie:

  • Eine farbenfrohe Rhododendronanlage im Eingangsbereich
  • Heidegarten und Alpinum 
  • Zwei Sommerbeete mit jährlich wechselnder Bepflanzung
  • Gewächshaus mit 150qm Grundfläche und den verschiedensten Kakteen- und Sukkulentenarten
  • Idyllische Teichlandschaft mit angrenzendem Bachlauf unterhalb des historischen Sommerhauses
  • Färberpflanzenareal sowie ein Bereich mit den verschiedensten Farnen
  • Eingebettete Grünflächen und Ruhezonen 
  • Umfangreiche und seltene Stauden und Gehölze weltweiter Herkunft
  • Wechselnde Ausstellungen, sowie Führungen
  • Im Moment ist bedauerlicherweise nur 1 Beet vorhanden, welches mit Hilfe von freiwilligen Kleingärtnern bepflanzt wurde
  • Zu einem weiteren Staudenbeet nach Karl Förster laufen im Moment noch Verhandlungen

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

April und September/Oktober: Dienstag bis Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr

November, Dezember, Januar, Februar und März: geschlossen

An allen gesetzlichen Feiertagen ist der Botanische Garten wie an den Wochenenden geöffnet.

Führungen finden jeden letzten Sonntag im Monat und zusätzlich auf Anmeldung statt.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Botanischer Erlebnisgarten Altenburg

Heinrich- Zille- Str. 12
04600 Altenburg

Telefon: +49 (0) 3447 513253
Fax: +49 (0) 3447 389560

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.