Seite empfehlen:

Blaudruckwerkstatt Sigritt Weiß

Erfurt galt im Mittelalter als die Metropole des Waidanbaus und Waidhandels in Mitteleuropa. Der Färberwaid war bis zur Einfuhr von Indigo im 17. Jh. die wichtigste farbstoffliefernde Pflanze in Europa. Der Färberwaid vom Erfurter Markt wurde als das Produkt allerbester Güte gerühmt, diese besondere Wertschätzung des Erfurter Waids führte zum Reichtum der Erfurter "Waidjunker". Der Blaudruck hat in Thüringen eine 300jährige Tradition. In Erfurt wurde dieses alte Handwerk Thüringens wieder zum Leben erweckt. Die Blaudruckmeisterin und Kunsthandwerkerin Frau Weiß ist eine der letzten in Mitteleuropa, die noch mit Modeln nach eigenen Entwürfen traditionell handdruckt und mit Indigo färbt. Die von Frau Weiß hergestellten Produkte (Tischdecken und Tücher) können in der Blaudruckwerkstatt käuflich erworben werden.

Öffnungszeiten

nach Voranmeldung, auch am Wochenende

Detailinformationen

  • altes Handwerk (Blaudruck)

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Blaudruckwerkstatt Sigritt Weiß

Mühlburgweg 32
99094 Erfurt-Hochheim

Telefon: +49 (0) 361 2252430
Fax: +49 (0) 361 2252430

Ortsinformationen

Anreise