Seite empfehlen:

Bischofroda

Die Gemeinde Bischofroda liegt im Lautertal, am Hang des Hainichwaldes. Der Bischof Ruthart von Mainz gründete den Ort. Nach ihm wurde er auch benannt. Der Ort wird erstmalig im Jahr 1103 als "Bischcofesrode" erwähnt. Das Ortsbild ist größtenteils geprägt von Fachwerkhäusern, einstigen größeren Bauernhöfen, dem Schloß im Zentrum sowie der Kirche, die eine der ältesten in Thüringen ist. Durch die Erhaltung des ländlichen Charakters und dessen liebevolle Gestaltung mit viel "Grün", wurde Bischofroda im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" ausgezeichnet. Das Schloss ist heute das Standesamt der Verwaltungsgemeinschaft. Das außergewöhnliche Ambiente wird auch gern von Gästen zur Eheschließung genutzt.

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Bischofroda

99826 Bischofroda

Telefon: +49 (0) 36924 38038
Fax: +49 (0) 36924 38015

Anreise