Seite empfehlen:

Bienstädt

Bienstädt liegt an den südlichen Ausläufen der Fahner Höhe, einer Erhebung, gelegen im zentralen Bereich des Thüringer Beckens. Das Gebiet ist durch flaches Relief gekennzeichnet. Die durchschnittliche Höhenlage des Ortes beträgt 351 m über NN. Das Dorfgebiet grenzt mit seiner Bebauung unmittelbar an das Landschaftsschutzgebiet „Fahner Höhen“. Im Ort besteht ein Milchwirtschaftsbetrieb, welcher aus der ehemaligen LPG hervorgegangen ist. Das Dorfbild wird von traditionellen Bauernhäusern und großen überdachten Toren geprägt.
Ein besonderes Bauwerk liegt ca. 1 km von Bienstädt entfernt. Die Bienstädter Warte ist einer von 16 Wartetürmen rund um die Stadt Erfurt. Umgeben von Natur lädt sie zum Entspannen ein. Ein weiterer Blickfang ist die Kirche der Gemeinde Bienstädt. Auf den baufälligen Mauern der einstigen Johannes-Kirche entstand im Jahre 1811 eine neue massivere Kirche. Sie trägt den Namen „Friedenskirche“.

Kommentare

Lage

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue

Dr.-Külz-Straße 4
99869 Friemar

Telefon: +49 (0) 36258 5350

Anreise