Seite empfehlen:

Besucherbergwerk - Schwarzer Crux

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

In einem der schönsten Magnetitbergwerke Deutschlands begibt man sich auf einen Ausflug in die Ära des Eisenerzbergbaus im Suhler Raum. Vom 17. Jh. bis 1924 wurde hier in einem der größten Eisenerzvorkommen Thüringens das begehrte eisenhaltige Gestein abgebaut. Während einer Führung in 35 m Tiefe durch das ehemalige Bergwerk »Schwarzer Crux« erfährt man viel Wissenswertes zu Geologie, Erzführung und Abbautechniken. Auf den historischen Strecken begegnet man alten Förderanlagen, und im Bergbaumuseum gibt es außer Ausrüstung und Werkzeugen der Bergleute auch eine umfangreiche Mineraliensammlung zu besichtigen.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 40
  • familien- und kindergerecht
  • Für Kinder und Familien:

    kindergeeignete Führungen, u.a. Cruxelmenü für Kinder, das Museum ist für Kinderwagen geeignet

Kommentare

Lage

Kontakt

Besucherbergwerk

Schwarzer Crux 1
98711 Suhl-Vesser

Telefon: +49 (0) 36782 60606
Fax: +49 (0) 36782 70739

Ortsinformationen

Anreise