Seite empfehlen:

Besucherbergwerk - Schwarzer Crux

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Eine Zeitreise unter Tage erwartet die Besucher im Bergwerk, das vom 17. Jahrhundert bis Anfang des 20. Jahrhunderts dem Abbau der hochwertigsten und ergiebigsten Eisenerzlagerstätte Thüringens diente. Die „Schwarze Crux“ gehörte zu der kleinen, exklusiven Gruppe der Magnetbergwerke, die äußerst begehrtes Eisenerz, das Magnetit, zu Tage förderte. Die Eisenerzgrube kann die Geschichte der Bergtechnik über eine lange Zeitspanne erzählen und ist heute das größte noch erhaltene Bergwerk im Suhler Raum. Im Bergbaumuseum sind, neben zahlreichen Mineralien, historische Werkzeuge und wertvolle Messinstrumente des Bergbauwesens zu sehen.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 40
  • familien- und kindergerecht
  • Für Kinder und Familien:

    kindergeeignete Führungen, u.a. Cruxelmenü für Kinder, das Museum ist für Kinderwagen geeignet

Kommentare

Lage

Kontakt

Besucherbergwerk

Schwarzer Crux 1
98711 Suhl-Vesser

Telefon: +49 (0) 36782 60606
Fax: +49 (0) 36782 70739

Ortsinformationen

Anreise