Seite empfehlen:

Bergkirche St. Bartholomäus

Im 11. Jh. wurde sie als kleine Pfarrkirche gebaut, ab 1252 als Zisterzienser-Klosterkirche erweitert. 1532 ging der Besitz des Konvents an den Grafen über, später wurde St. Bartholomäus wieder Gemeindekirche. Die Jahrhunderte haben (bauliche) Spuren hinterlassen: die Kanzel stammt aus der Renaissance, die Altarwand aus dem Barock und die Orgel aus der Ogelbewegung 1932.

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung, Eintritt frei

Detailinformationen

  • Romanik
  • Kirche

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

07422 Bad Blankenburg OT Oberwirbach

Telefon: +49 (0) 36741-3006

Ansprechpartner(in): Pfarrer Michael Wendel

Ortsinformationen

Anreise