Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 15 m.

Anmerkungen für den Gast: Betriebseigener Parkplatz im Hof auf dem Werksgelände.

Eingangsbereich

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.

Anmerkungen für den Gast: Windfangtür ist baugleich der Eingangstür.

Kasse

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.

Raum

Ausstellungshalle

Sanitärraum vorhanden: Behinderten-WC

Kasse und Shop

Sanitärraum vorhanden: Behinderten-WC

Produktionsraum "Brennerei"

Kasse vorhanden: Kasse

  • Informationen zu den Exponaten sind als fotorealistische Darstellung vorhanden.

Sanitärraum vorhanden: Behinderten-WC

Behinderten-WC

Die Toilette gehört zu: Ausstellungshalle, Produktionsraum "Brennerei"

Anmerkungen für den Gast: Am Waschbecken sind klappbare Haltegriffe.

Weg ab Parkplatz zur Kasse

Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Rundgang durch die Manufaktur

Länge (Flur/Weg/Gang): 200 m

Weder ist das „Ziel“ des Weges in Sichtweite, noch ist ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden, noch sind Wegezeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Auf dem Rundgang werden die Produktionsabläufe gezeigt mit einzelnen Produktionsschritten in der Porzellanherstellung.

Beschilderung

Keine Informationen vorhanden, die der Orientierung dienen und aus Wörtern bestehen.

Führungen

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Anmerkungen für den Gast: Auf Anfrage Fürhung in Englisch.

Kommentare