Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Liquid Sound in der Toskana Therme
Barrierefreiheit geprüft teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

Zertifizierung im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" für den Zeitraum 02/2017 bis 01/2020. Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 4. Januar 2017 erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

Parkplatz

Parkplatz am Eingang

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 260 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 50 m.

Anmerkungen für den Gast: Weg zum Eingang ohne Längsneigung.

Hauptparkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 4 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 240 cm.

Stellplatzlänge: 480 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 300 m.

Anmerkungen für den Gast: Großfugiges Betonpflaster. Es wird empfohlen, die Parkplätze direkt am Eingang zu nutzen.

Eingangsbereich

Eingangsbereich der Therme

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg vom Hauptparkplatz zum Eingangsbereich

Eingangstür

Zwei baugleiche Türen im Eingangsbereich

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 220 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 239 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 257 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 1 cm.

Eingangsbereich zum Conference Center

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg vom Hauptparkplatz zum Eingangsbereich

Eingangstür

Zwei baugleiche Türen

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 206 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 239 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 257 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 3 cm.

Schalter/Tresen/Kasse

Kasse

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 267 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 116 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 116 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Empfangstresen im Wellnessbereich

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 200 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 112 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 112 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Theke im Bistro

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 150 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 101 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 101 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Theke im Saunabereich

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 300 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 111 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 111 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Speiseraum

Restaurant "Il Ristorante"

Zugang zum Speiseraum über: Rampe vom Thermenbereich zum Bistro

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich

Tür (Version 2.0.)

    Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 88 cm.

    Es sind keine unterfahrbaren Tische vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Geräusche durch Wasserfontänen und Thermenbetrieb. Schmalste Durchgangsbreite bei aktuell gestellten Tischen. Alle können verschoben werden - Begrenzung ist dann bei 152 cm.

    Bar im Saunabereich

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Saunabereich

    Tür (Version 2.0.)

      Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 157 cm.

      Es sind keine unterfahrbaren Tische vorhanden.

      Anmerkungen für den Gast: Für die Bar in der Sauna gilt auch die Speisekarte des Bistros.

      Sanitärraum

      Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

      Der Sanitärraum gehört zu: Massageraum M3, Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Freizeitbecken, Außenbecken, Liquid Sound-Tempel, Familienkabine

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Gänge im Umkleidebereich

      Tür zum Sanitärraum

      Tür zum Sanitärraum

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 82 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 144 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Die Tür öffnet nach außen.

      WC

      • Tiefe der WC-Schüssel: 57 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 15 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 57 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 80 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 57 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 160 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 151 cm.
      • Höhe des Toilettensitzes: 48 cm.
      • Es sind Haltegriffe linksseitig am WC vorhanden.
        • Höhe des linken Haltegriffes: 87 cm.
        • Länge des linken Haltegriffes: 60 cm.
        • Der Haltegriff links vom WC ist nicht hochklappbar.
      • Es sind Haltegriffe rechtsseitig am WC vorhanden.
        • Höhe des rechten Haltegriffes: 87 cm.
        • Länge des rechten Haltegriffes: 85 cm.
        • Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.

      Waschbecken

      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 152 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 160 cm.
      • Höhe des Waschbeckens (Oberkante vorne): 86 cm.
      • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
      • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

      Dusche

      • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 107 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 160 cm.
      • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
      • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
        • Die Haltegriffe sind waagerecht.
          • Höhe der waagerechten Haltegriffe: 86 cm.
      • Höhe der Duscharmatur: 87 cm.

      Es ist ein Alarmauslöser (Schnur, Knopf) vorhanden.

      • Höhe des Alarmauslösers: 17 cm.

      Anmerkungen für den Gast: Rollstuhlfahrer können sich hier umziehen. Alternativ kann die Familienkabine genutzt werden.

      Dusche und WC im Saunabereich

      Der Sanitärraum gehört zu: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich, Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich, Ruheraum im oberen Teil der Sauna

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

      Tür zum Sanitärraum

      Tür zum Sanitärraum

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 95 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 203 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 152 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Die Tür öffnet nach außen.

      WC

      • Tiefe der WC-Schüssel: 70 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 90 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 70 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 81 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 70 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 203 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 132 cm.
      • Höhe des Toilettensitzes: 39 cm.
      • Es sind Haltegriffe linksseitig am WC vorhanden.
        • Höhe des linken Haltegriffes: 86 cm.
        • Länge des linken Haltegriffes: 70 cm.
        • Der Haltegriff links vom WC ist hochklappbar.
      • Es sind Haltegriffe rechtsseitig am WC vorhanden.
        • Höhe des rechten Haltegriffes: 86 cm.
        • Länge des rechten Haltegriffes: 70 cm.
        • Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.

      Waschbecken

      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 112 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 203 cm.
      • Höhe des Waschbeckens (Oberkante vorne): 85 cm.
      • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm oder mehr.
      • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

      Dusche

      • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 137 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 202 cm.
      • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
      • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
        • Die Haltegriffe sind waagerecht.
          • Höhe der waagerechten Haltegriffe: 86 cm.
      • Höhe der Duscharmatur: 105 cm.

      Es ist ein Alarmauslöser (Schnur, Knopf) vorhanden.

      • Höhe des Alarmauslösers: 8 cm.

      Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

      Der Sanitärraum gehört zu: Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

      Tür (Version 2.0.)

        Dusche

        • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
        • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 190 cm.
        • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 300 cm.
        • Es ist kein Duschsitz vorhanden oder bei Bedarf bereitstellbar.
        • Es sind keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
        • Höhe der Duscharmatur: 125 cm.

        Es ist kein Alarmauslöser (Schnur, Knopf) vorhanden.

        Anmerkungen für den Gast: Schmalster Durchgang zum Abkühlbereich = 113 cm.

        Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna

        Der Sanitärraum gehört zu: Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich

        Zugang zum Sanitärraum über: Stufen zum Abkühlbereich der Außensaunen

        Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Sauna, Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

        Tür (Version 2.0.)

          Dusche

          • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 1 cm.
          • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 300 cm.
          • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 200 cm.
          • Es ist kein Duschsitz vorhanden oder bei Bedarf bereitstellbar.
          • Es sind keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
          • Höhe der Duscharmatur: 114 cm.

          Es ist kein Alarmauslöser (Schnur, Knopf) vorhanden.

          Raum

          Massageraum M3

          Zugang zum Raum über: Treppe vom Eingangsbereich in den Wellnesspark, Treppe vom Therapiebecken zum oberen Ruhebereich, Aufzug im Thermenbereich

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Flure im Wellnesspark, Gänge im Umkleidebereich

          Tür

          Tür zum Massageraum M3

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 82 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 400 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 157 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Größe des Raumes - Breite: 4 m.

          Größe des Raumes - Tiefe: 10 m.

          Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 150 cm.

          Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: Alle Liegen sind höhenverstellbar und variabel im Raum zu verschieben. Der Raum ist abtrennbar.

          Drei variabel einteilbare Tagungsräume im Conference Center

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Conference Center

          Tür

          Türen zu den Tagungsräumen

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 200 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Größe des Raumes - Breite: 15 m.

          Größe des Raumes - Tiefe: 20 m.

          Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 150 cm.

          Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

          Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Toilette im Conference Center

          Anmerkungen für den Gast: Mobile Bestuhlung. Die angegebene Raumgröße bezieht sich auf die maximale Möglichkeit.

          Schwimmbad/Strand

          Kinderbecken

          Schwimmbad

          • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe vom Therapiebecken zum Aqua Sound-Becken, Treppe vom Aufzug zum Kinderbecken, Treppe nahe Bademeister, Aufzug im Thermenbereich
          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Es gibt keine Hilfsmittel zum Einstieg.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: Abstellmöglichkeiten für Rollstühle und Rollatoren.

          Solebecken

          Schwimmbad

          • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe vom Therapiebecken zum Aqua Sound-Becken, Treppe vom Aufzug zum Kinderbecken, Treppe nahe Bademeister, Aufzug im Thermenbereich
          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: 7 Stufen je 17 cm, Handlauf in 90 cm Höhe. Abstellmöglichkeit für Rollstühle und Rollatoren.

          Therapiebecken

          Schwimmbad

          • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe vom Therapiebecken zum Aqua Sound-Becken, Treppe nahe Bademeister, Aufzug im Thermenbereich
          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es einen Personenlift. Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: 10 Stufen je 15 cm. Abstellmöglichkeiten für Rollstühle und Rollatoren.

          Freizeitbecken

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: 2 Zugänge mit je 9 Stufen je 15 cm und beidseitigem Handlauf auf 95 cm Höhe. Abstellmöglichkeiten für Rollstühle, Rollatoren, Gehhilfen und Langstöcke.

          Außenbecken

          Schwimmbad

          • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe nahe Bademeister, Aufzug im Thermenbereich
          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Therme, Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: 10 Stufen je 15 cm mit einseitigem Handlauf auf 90 cm Höhe. Abstellmöglichkeiten für Rollstühle und Rollatoren, Gehhilfen und Langstöcke.

          Liquid Sound-Tempel

          Schwimmbad

          • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe zum Liquid Sound-Tempel, Rampe vom Thermenbereich zum Liquid Sound-Tempel
          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

          Anmerkungen für den Gast: 8 Stufen je 16 cm mit einseitigem Handlauf auf 97 cm Höhe. Aufgrund der gewünschten einzigartigen Licht-Musik-Effekte ist der Tempel sehr dunkel. Abstellmöglichkeiten für Rollstühle und Rollatoren.

          Kneippbecken in der Sauna

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

          Anmerkungen für den Gast: 2 Stufen je 16 cm.

          Whirlpool in der Sauna

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

          Anmerkungen für den Gast: 2 Stufen je 12 cm von außen und 1 Stufe von 30 cm von innen.

          Tauchbecken im Saunabereich

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

          Anmerkungen für den Gast: Leiter mit 5 Sprossen.

          Außenbecken im Saunabereich

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Sauna, Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich
          • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

          Anmerkungen für den Gast: 9 Stufen je 17 cm mit Handlauf auf 97 cm Höhe.

          Spielplatz (etwa 12 Jahre)

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg vom Hauptparkplatz zum Eingangsbereich

          Der Spielbereich ist nicht für Rollstühle befahrbar.

          Kleinste Bewegungsfläche zwischen den Spielgeräten - Breite: 300 cm.

          Kleinste Bewegungsfläche zwischen den Spielgeräten - Tiefe: 300 cm.

          Die Erlebnisbereiche sind nicht mindestens von Nebenwegen aus erreichbar.

          Es gibt keine Spielgeräte, die zugänglich und nutzbar für Rollstuhlfahrer sind.

          Es gibt Sandspielbereiche.

          • Es sind keine Umsetzmöglichkeiten vom Rollstuhl auf die Sandkasteneinfassung vorhanden.

          Sauna

          Dampfbad

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür

          Tür zum Dampfbad

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 225 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 240 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 2 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 225 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 240 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Finnische Sauna

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür

          Tür zur Saunakabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0,5 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 120 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 130 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Lektarium

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür

          Tür zum Lektarium

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 250 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 175 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 300 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Softsauna

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür

          Tür zur Saunakabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 235 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 120 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 200 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 200 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Broncharium

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür

          Tür zum Broncharium

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 91 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 192 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 300 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 178 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Panoramasauna im Außenbereich

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Sauna, Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich, Flur im Gebäude der Außensaunen

          Tür

          Tür zur Saunakabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 172 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 1 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 247 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 337 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Weinbergsauna im Außenbereich

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Sauna, Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich, Flur im Gebäude der Außensaunen

          Tür

          Tür zur Saunakabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 120 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 210 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 500 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 148 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Infrarotsphäre im Außenbereich

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Außenbereich der Sauna, Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich, Flur im Gebäude der Außensaunen

          Tür

          Tür zur Kabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 215 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 165 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 145 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 300 cm.

          Es wird ein Saunarollstuhl bereitgehalten.

          Umkleidebereich vorhanden: Familienkabine

          Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

          Ruheraum vorhanden: Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Tauchbecken vorhanden: Außenbecken im Saunabereich

          Gastronomiebereich vorhanden: Bar im Saunabereich

          Anmerkungen für den Gast: Schmalster Durchgang im Raum: 85 cm.

          Nachzahlautomat

          Bewegungsfläche vor dem Automaten - Breite: 300 cm.

          Bewegungsfläche vor dem Automaten - Tiefe: 157 cm.

          Höhe der Bedienelemente - höchste Stelle: 72 cm.

          Höhe der Bedienelemente - niedrigste Stelle: 143 cm.

          Ruheraum im oberen Teil der Sauna

          Zugang zum Raum über: Treppe zum oberen Ruhebereich der Sauna

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Thermenbereich, Weg vom Thermen- in den Saunabereich, Wege im Saunabereich

          Tür (Version 2.0.)

            Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 172 cm.

            Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC im Saunabereich

            Anmerkungen für den Gast: Ruhemöglichkeiten auch im unteren Bereich ebenerdig erreichbar.

            Behinderten-Toilette im Conference Center

            Die Toilette gehört zu: Drei variabel einteilbare Tagungsräume im Conference Center

            Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege im Conference Center

            • Die Tür öffnet nach außen.
            • Die WC-Tür ist mit einem anderen Schlüssel zu öffnen.

            Tür zum Sanitärraum

            • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
            • Lichte Breite des Durchgangs: 87 cm
            • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
            • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 123 cm.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 197 cm.
            • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

            WC

            • Es ist ein Unisex-WC (Damen/Herren).
            • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
              • Tiefe der WC-Schüssel: 52 cm.
              • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 14 cm breit.
              • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 52 cm tief.
              • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 103 cm breit.
              • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 52 cm tief.
              • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 162 cm breit.
              • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 44 cm tief.
              • Der Toilettensitz ist 47 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
              • Es gibt links vom WC Haltegriffe.
                • Höhe des linken Haltegriffs: 88 cm
                • Länge des linken Haltegriffs: 59 cm
                • Der linke Haltegriff ist nicht hochklappbar.
              • Es gibt rechts vom WC Haltegriffe.
                • Höhe des rechten Haltegriffs: 88 cm
                • Länge des rechten Haltegriffs: 85 cm
                • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar.

            Waschbecken

            • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 197 cm breit.
            • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 123 cm tief.
            • Höhe des Waschbeckens: 84 cm
            • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
            • Der Spiegel über dem Waschbecken ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

            Familienkabine

            Die Umkleidekabine gehört zu: Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Freizeitbecken, Außenbecken, Liquid Sound-Tempel, Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich, Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich

            Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Gänge im Umkleidebereich

            Tür

            Tür zur Familienkabine

            • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
            • Lichte Breite des Durchgangs: 93 cm
            • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
            • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 117 cm.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
            • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

            Schmalste Durchgangsbreite der Umkleide: 96 cm

            Breite der Bewegungsfläche in der Umkleide: 197 cm

            Tiefe der Bewegungsfläche in der Umkleide: 147 cm

            Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.

            Sanitärraum vorhanden: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich

            Die Familienkabine kann alternativ zur Umkleidemöglichkeit in der Behindertentoilette genutzt werden.

            Technische Hilfsmittel

            Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.

            Es werden Hilfsmittel angeboten.

            • Rollstuhl

            Weg außen

            Weg vom Hauptparkplatz zum Eingangsbereich

            Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich der Therme, Eingangsbereich zum Conference Center, Spielplatz (etwa 12 Jahre)

            Breite des Weges: 150 cm

            Länge des Weges: 300 m

            Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

            Maximale Längsneigung des Weges: 15 %

            Maximale Längsneigung über eine Strecke von 10 m.

            Wege im Außenbereich der Therme

            Über den Weg sind zu erreichen: Außenbecken

            Breite des Weges: 250 cm

            Länge des Weges: 30 m

            Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

            Maximale Längsneigung des Weges: 0 %

            Maximale Längsneigung über eine Strecke von 30 m.

            Anmerkungen für den Gast: Die Stufe muss nicht genutzt werden, wenn man schwimmt. Wenn man über die Tür in den Außenbereich geht, gibt es eine Engstelle von 73 cm.

            Wege im Außenbereich der Sauna

            Über den Weg sind zu erreichen: Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna, Außenbecken im Saunabereich, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich

            Der Weg führt über: Treppe im Außenbereich der Sauna, Stufen zum Abkühlbereich der Außensaunen

            Breite des Weges: 150 cm

            Länge des Weges: 30 m

            Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

            Maximale Längsneigung des Weges: 4 %

            Maximale Längsneigung über eine Strecke von 0,8 m.

            Anmerkungen für den Gast: Für alle Stufen und Treppen im Außenbereich gibt es ebenerdige Wege, sie zu umgehen.

            Schwelle/Stufe/Treppe

            Treppe zur Kasse

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

            Höhe der Schwelle/Stufe: 14 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampe zur Kasse

            Treppe vom Eingangsbereich in den Wellnesspark

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Massageraum M3

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 24

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug im Thermenbereich

            Anmerkungen für den Gast: Offene Treppenstufen.

            Treppe zum Liquid Sound-Tempel

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Liquid Sound-Tempel, Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 3

            Höhe der Schwelle/Stufe: 14 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat keinen Handlauf.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampe vom Thermenbereich zum Liquid Sound-Tempel

            Treppe vom Therapiebecken zum Aqua Sound-Becken

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 5

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug im Thermenbereich

            Treppe vom Therapiebecken zum oberen Ruhebereich

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Massageraum M3, Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 24

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat keine geraden Läufe.

            Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug im Thermenbereich

            Treppenhaus vom Umkleidebereich und vorderen Badebereich zu Ruhebereich und Sonnenterrasse

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 48

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug im Thermenbereich

            Anmerkungen für den Gast: Der Aufzug ist bis zum Ruhebereich eine Alternative. Die Sonnenterrasse erreicht man nur über diese Treppe. Taktile Stufenkantenmarkierung auf den Trittstufen.

            Treppe zum oberen Ruhebereich der Sauna

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Ruheraum im oberen Teil der Sauna, Wege im Saunabereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 20

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

            Anmerkungen für den Gast: Auch im unteren Bereich der Sauna gibt es stufenlos erreichbare Ruhemöglichkeiten.

            Treppe im Außenbereich der Sauna

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Wege im Außenbereich der Sauna

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

            Höhe der Schwelle/Stufe: 16 cm

            Die Treppe hat keine geraden Läufe.

            Die Treppe hat keinen Handlauf.

            Anmerkungen für den Gast: Man muss die kleine Treppe nicht nutzen, um sich im Außenbereich zu bewegen.

            Stufen zum Abkühlbereich der Außensaunen

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna, Wege im Außenbereich der Sauna

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 3

            Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat keinen Handlauf.

            Anmerkungen für den Gast: Über die Wege im Außenbereich besteht eine stufenlose Alternative.

            Treppe im Conference Center zu Damen- und Herrentoilette

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Wege im Conference Center

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 19

            Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

            Anmerkungen für den Gast: Die Treppe muss von Rollstuhlfahrern nicht genutzt werden, um auf die Toilette zu kommen.

            Treppe vom Aufzug zum Kinderbecken

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Kinderbecken, Solebecken, Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 6

            Höhe der Schwelle/Stufe: 16 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat keinen Handlauf.

            Anmerkungen für den Gast: Über die Wege innerhalb der Therme besteht eine stufenlose Alternative.

            Treppe nahe Bademeister

            Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Außenbecken, Wege im Thermenbereich

            Vorhandene Schwellen/Stufen: 6

            Höhe der Schwelle/Stufe: 13 cm

            Die Treppe hat gerade Läufe.

            Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

            Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug im Thermenbereich

            Anmerkungen für den Gast: Über die Wege im Thermenbereich besteht eine stufenlose Alternative.

            Rampe

            Rampe zur Kasse

            Maximale Längsneigung der Rampe: 11 %

            Geringste nutzbare Laufbreite: 89 cm

            Länge des längsten Rampenlaufs: 5 m

            Es gibt einseitig einen Handlauf.

            Die Handläufe werden am Anfang und Ende nicht waagerecht weitergeführt.

            Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 300 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

            Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 300 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 267 cm

            Alternative zur Rampe: Treppe zur Kasse

            Anmerkungen für den Gast: Rampe verjüngt sich von unten nach oben 172 bis 89 cm. Unebene Steinfließen.

            Rampe vom Thermenbereich zum Liquid Sound-Tempel

            Über die Rampe sind zu erreichen: Liquid Sound-Tempel, Wege im Thermenbereich

            Maximale Längsneigung der Rampe: 8 %

            Geringste nutzbare Laufbreite: 102 cm

            Länge des längsten Rampenlaufs: 5 m

            Es gibt einseitig einen Handlauf.

            Die Handläufe werden am Anfang und Ende nicht waagerecht weitergeführt.

            Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 200 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

            Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 160 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 197 cm

            Alternative zur Rampe: Treppe zum Liquid Sound-Tempel

            Rampe vom Thermenbereich zum Bistro

            Über die Rampe sind zu erreichen: Restaurant "Il Ristorante", Wege im Thermenbereich

            Maximale Längsneigung der Rampe: 11 %

            Geringste nutzbare Laufbreite: 170 cm

            Länge des längsten Rampenlaufs: 5 m

            Es gibt einseitig einen Handlauf.

            Die Handläufe werden am Anfang und Ende nicht waagerecht weitergeführt.

            Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 200 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 200 cm

            Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 200 cm

            Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 200 cm

            Aufzug im Thermenbereich

            Über den Aufzug sind zu erreichen: Massageraum M3, Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Außenbecken, Wege im Thermenbereich

            Breite der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 200 cm

            Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 167 cm

            Lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür: 90 cm

            Kabinengröße innen - Breite: 110 cm

            Kabinengröße innen - Tiefe: 166 cm

            Breite der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 200 cm

            Tiefe der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 182 cm

            Die Bedienelemente sind auf einem horizontalen Bedientableau angeordnet.

            Die Bedienelemente sind wie folgt angeordnet:

            Flur/Weg/Gang innen

            Flure im Wellnesspark

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Empfangstresen im Wellnessbereich, Massageraum M3

            Länge (Flur/Weg/Gang): 40 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 140 cm

            Durchgang vorhanden und mindestens 78 cm breit.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Gänge im Umkleidebereich

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Dusche und WC für Rollstuhlfahrer im Umkleidebereich, Massageraum M3, Familienkabine

            Länge (Flur/Weg/Gang): 30 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 123 cm

            Kein Durchgang vorhanden.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Durchgang neben dem Drehkreuz zum Umkleidebereich, Tür zum Thermenbereich, Tür am Übergang zum Haus 1

            Anmerkungen für den Gast: Unebene Steinfließen im Eingangsbereich der Umkleidekabinen, ansonsten normale Badfließen. Griffhöhe der Föne: 1 m.

            Wege im Thermenbereich

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Restaurant "Il Ristorante", Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna, Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna, Kinderbecken, Solebecken, Therapiebecken, Freizeitbecken, Außenbecken, Liquid Sound-Tempel, Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich, Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich

            Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe zum Liquid Sound-Tempel, Treppe vom Therapiebecken zum Aqua Sound-Becken, Treppe vom Therapiebecken zum oberen Ruhebereich, Treppenhaus vom Umkleidebereich und vorderen Badebereich zu Ruhebereich und Sonnenterrasse, Treppe vom Aufzug zum Kinderbecken, Treppe nahe Bademeister, Rampe vom Thermenbereich zum Liquid Sound-Tempel, Rampe vom Thermenbereich zum Bistro, Aufzug im Thermenbereich

            Länge (Flur/Weg/Gang): 150 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 110 cm

            Durchgang vorhanden und mindestens 78 cm breit.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Tür zum Thermenbereich, Tür zum Außenbecken im Thermenbereich

            Anmerkungen für den Gast: Im ganzen Thermenbereich werden vorhandene Stufen durch Schrägen bis max. 12 % über 5 m ausgeglichen. Man kommt an alle Becken stufenlos..

            Weg vom Thermen- in den Saunabereich

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna, Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna, Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich, Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich, Ruheraum im oberen Teil der Sauna

            Länge (Flur/Weg/Gang): 30 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 180 cm

            Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Tür zwischen Therme und Saunabereich

            Anmerkungen für den Gast: Schräge von 3 % über 10 m.

            Wege im Saunabereich

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Bar im Saunabereich, Dusche und WC im Saunabereich, Abkühlbereich im Innenbereich der Sauna, Abkühlbereich im Außenbereich der Sauna, Kneippbecken in der Sauna, Whirlpool in der Sauna, Tauchbecken im Saunabereich, Außenbecken im Saunabereich, Dampfbad, Finnische Sauna, Lektarium, Softsauna, Broncharium, Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich, Ruheraum im oberen Teil der Sauna

            Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe zum oberen Ruhebereich der Sauna

            Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 157 cm

            Kein Durchgang vorhanden.

            Es sind einzelne Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            • Anzahl einzelner Stufen / Schwellen im Wegeverlauf: 1
            • Maximale Höhe dieser Stufen / Schwellen: 16 cm

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Zwei baugleiche Türen zum Außenbereich der Sauna

            Anmerkungen für den Gast: Schräge innerhalb des Saunabereichs: 1,57 m breit, 10 m lang, 5 %.

            Wege im Conference Center

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Drei variabel einteilbare Tagungsräume im Conference Center, Behinderten-Toilette im Conference Center

            Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe im Conference Center zu Damen- und Herrentoilette

            Länge (Flur/Weg/Gang): 20 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

            Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Durchgangstür zwischen Therme und Conference Center

            Flur im Gebäude der Außensaunen

            Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Panoramasauna im Außenbereich, Weinbergsauna im Außenbereich, Infrarotsphäre im Außenbereich

            Länge (Flur/Weg/Gang): 10 m

            Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 121 cm

            Kein Durchgang vorhanden.

            Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

            Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Tür zum Gebäude mit den Außensaunen

            Tür

            Durchgang neben dem Drehkreuz zum Umkleidebereich

            Die Tür gehört zu: Gänge im Umkleidebereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 99 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 156 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

            Höhe der Türschwelle: 0 cm.

            Anmerkungen für den Gast: Der Durchgang wird durch das Personal geöffnet.

            Tür zum Thermenbereich

            Die Tür gehört zu: Gänge im Umkleidebereich, Wege im Thermenbereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 86 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 107 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

            Höhe der Türschwelle: 1 cm.

            Tür zum Außenbecken im Thermenbereich

            Die Tür gehört zu: Wege im Thermenbereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 88 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 80 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 100 cm.

            Höhe der Türschwelle: 8 cm.

            Anmerkungen für den Gast: Die Tür muss nicht genutzt werden, wenn man aus dem Innenbereich in den Außenbereich schwimmt.

            Tür zum Gebäude mit den Außensaunen

            Die Tür gehört zu: Flur im Gebäude der Außensaunen

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 500 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 268 cm.

            Höhe der Türschwelle: 5 cm.

            Zwei baugleiche Türen zum Außenbereich der Sauna

            Die Tür gehört zu: Wege im Saunabereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 107 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 113 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 237 cm.

            Höhe der Türschwelle: 0,5 cm.

            Durchgangstür zwischen Therme und Conference Center

            Die Tür gehört zu: Wege im Conference Center

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 192 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 267 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

            Höhe der Türschwelle: 1 cm.

            Tür zwischen Therme und Saunabereich

            Die Tür gehört zu: Weg vom Thermen- in den Saunabereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 110 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 149 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

            Höhe der Türschwelle: 0 cm.

            Tür am Übergang zum Haus 1

            Die Tür gehört zu: Gänge im Umkleidebereich

            Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

            Lichte Breite des Durchgangs: 132 cm

            Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

            Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 162 cm.

            Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 500 cm.

            Höhe der Türschwelle: 1 cm.

            Kommentare