Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Theater Erfurt

Gastronomie

Es ist ein Theaterrestaurant vorhanden. Vor Vorstellungsbeginn und während der Pause werden auch im Theaterfoyer kleine Speisen und Getränke verkauft.

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 3 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 260 cm.

Stellplatzlänge: 600 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 20 m.

Eingangsbereich

Eingang Theater

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Theater

Eingangstür

Eingangstür

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 180 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder etc.) geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 400 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Auf folgende weitere zu nutzende Türen im Eingangsbereich wird hingewiesen: Windfangtür

Anmerkungen für den Gast: Der Theatereingang zum Foyer

Eingangsbereich Theaterkasse und Information

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Theater

Eingangstür

Tür zur Theaterkasse

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0,5 cm.
  • Anmerkungen für den Gast: Diese Tür ist während der Geschäftszeiten geöffnet.

Anmerkungen für den Gast: Die Eingangtür ist offen zu den Öffnungzeiten. Es folgt eine weitere Windfangtür mit Sensorautomatik.

Nebeneingang / Abendkasse

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Theater

Eingangstür

Eingangstür Nebeneingang

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 180 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 1 cm.

Anmerkungen für den Gast: Der Nebeneingang befindet sich links neben dem Haupteingang in Höhe der Stellplätze für Menschen mit Behinderung hinter dem Shop / Theaterkasse. Die Tür steht vor Vorstellungsbeginn offen.

Schalter/Tresen/Kasse

Theaterkasse

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 150 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 150 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 115 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 75 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Dieser Eingang befindet sich seitlich des Theatergebäudes.

Abendkasse

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 200 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 200 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 85 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 85 cm hoch.

Es ist keine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Die Ablagefläche hat eine Höhe von 63 cm

Garderobe im UG

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 200 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 200 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 97 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 97 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Raum

Studio

Zugang zum Raum über: Haupttreppe über alle Ebenen, Aufzug

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg innen auf allen Geschossen, Weg zum Aufzug, Weg vom Aufzug zum Studio

Tür

Tür zum Studio

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 150 cm.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Es sind Sitzreihen vorhanden.

  • Abstand zwischen Sitz und Vorderreihe: 30 cm.

Sanitärraum vorhanden: Toilette für Menschen mit Behinderungen

Anmerkungen für den Gast: Im Studio können in der 1.Reihe nach Bedarf Stühle entfernt werden, um Plätze für Rollstühle einzurichten.

Theatersaal

Zugang zum Raum über: Treppenaufgang Theatersaal, Treppe Untergeschoss und Foyer Erdgeschoss, Aufzug

Tür

Tür zum Theatersaal

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 400 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Größe des Raumes - Breite: 80 m.

Größe des Raumes - Tiefe: 60 m.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 110 cm.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Es sind Sitzreihen vorhanden.

  • Abstand zwischen Sitz und Vorderreihe: 40 cm.

Sanitärraum vorhanden: Toilette für Menschen mit Behinderungen

Anmerkungen für den Gast: Im Theatersaal sind 4 Rollstuhlplätze in den Reihen 1 und 2, jeweils rechts und links am Anfang der Sitzreihen.

Rang im Theatersaal

Zugang zum Raum über: Treppenaufgang Theatersaal, Haupttreppe über alle Ebenen, Aufzug

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg innen auf allen Geschossen

Tür 5

    Größe des Raumes - Breite: 80 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 10 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 110 cm.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Toilette für Menschen mit Behinderungen

    Die Toilette gehört zu: Studio, Theatersaal

    Zugang zum Sanitärraum über: Treppe Untergeschoss und Foyer Erdgeschoss, Treppe Untergeschoss und Toilette (Zwischenebene), Aufzug

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg innen auf allen Geschossen, Weg zum Aufzug

    • Die Tür öffnet nach außen.
    • Die WC-Tür ist ohne Schlüssel zu öffnen.

    WC-Tür

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.
    • Anmerkungen für den Gast: Informationen für Blinde und Sehbehinderte in Blindenschrift an der Türklinke.

    WC

    • Es ist ein Unisex-WC (Damen/Herren).
    • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
      • Tiefe der WC-Schüssel: 71 cm.
      • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 90 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 71 cm tief.
      • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 100 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 71 cm tief.
      • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 150 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 150 cm tief.
      • Der Toilettensitz ist 47 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
      • Es gibt links vom WC Haltegriffe.
        • Höhe des linken Haltegriffs: 74 cm
        • Länge des linken Haltegriffs: 83 cm
        • Der linke Haltegriff ist hochklappbar.
      • Es gibt rechts vom WC Haltegriffe.
        • Höhe des rechten Haltegriffs: 74 cm
        • Länge des rechten Haltegriffs: 83 cm
        • Der rechte Haltegriff ist hochklappbar.

    Waschbecken

    • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 150 cm breit.
    • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 150 cm tief.
    • Höhe des Waschbeckens: 80 cm
    • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm oder mehr.
    • Der Spiegel über dem Waschbecken ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

    Anmerkungen für den Gast: Der Alarm läuft beim Empfang / Sicherheitsdienst auf.

    Technische Hilfsmittel

    Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden.

    Es werden Hilfsmittel angeboten.

    • Andere Hilfsmittel
    • Andere angebotene Hilfsmittel: Im Großen Haus werden ausgewählte Inszenierungen untertitelt/ übertitelt.

    Anmerkungen für den Gast: Das Personal steht dem Besucher zur Verfügung.

    Weg außen

    Weg zum Theater

    Über den Weg sind zu erreichen: Eingang Theater, Eingangsbereich Theaterkasse und Information

    Breite des Weges: 150 cm

    Länge des Weges: 20 m

    Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

    Maximale Längsneigung des Weges: 5 %

    Maximale Längsneigung über eine Strecke von 6 m.

    Weg zur Theaterkasse

    Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich Theaterkasse und Information

    Breite des Weges: 150 cm

    Länge des Weges: 20 m

    Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

    Maximale Längsneigung des Weges: 0 %

    Maximale Längsneigung über eine Strecke von 0 m.

    Anmerkungen für den Gast: Shop und Theaterkasse befinden sich links neben dem Haupteingang in Höhe der Parkplätze für Menschen mit Behinderung.

    Schwelle/Stufe/Treppe

    Treppenaufgang Theatersaal

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Theatersaal

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 40

    Höhe der Schwelle/Stufe: 14 cm

    Die Treppe hat keine geraden Läufe.

    Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

    Treppe Untergeschoss und Foyer Erdgeschoss

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Eingang Theater, Eingangsbereich Theaterkasse und Information, Nebeneingang / Abendkasse, Studio, Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen, Weg innen auf allen Geschossen

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 40

    Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

    Die Treppe hat gerade Läufe.

    Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

    Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug

    Haupttreppe über alle Ebenen

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Eingang Theater, Eingangsbereich Theaterkasse und Information, Nebeneingang / Abendkasse, Studio, Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen, Weg innen auf allen Geschossen

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 83

    Höhe der Schwelle/Stufe: 14 cm

    Die Treppe hat keine geraden Läufe.

    Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

    Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug

    Treppe Untergeschoss und Toilette (Zwischenebene)

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 5

    Höhe der Schwelle/Stufe: 16 cm

    Die Treppe hat keine geraden Läufe.

    Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

    Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug

    Aufzug

    Über den Aufzug sind zu erreichen: Studio, Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen, Weg innen auf allen Geschossen, Weg zum Aufzug

    Breite der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 150 cm

    Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 150 cm

    Lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür: 90 cm

    Kabinengröße innen - Breite: 108 cm

    Kabinengröße innen - Tiefe: 160 cm

    Breite der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 150 cm

    Tiefe der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 150 cm

    Die Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Bedientableau angeordnet.

    Die Bedienelemente/Befehlsgeber sind wie folgt angeordnet:

    • Höchste Stelle der Befehlsgeber: 94 cm
    • Tiefste Stelle der Befehlsgeber: 83 cm
    • Der waagerechte Abstand von der Ecke des Fahrkorbs bis zum ersten Befehlsgeber (mittig) ist: 62 cm

    Flur/Weg/Gang innen

    Weg innen auf allen Geschossen

    Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Studio, Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen

    Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe Untergeschoss und Foyer Erdgeschoss, Aufzug

    Länge (Flur/Weg/Gang): 15 m

    Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 200 cm

    Kein Durchgang vorhanden.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Windfangtür

    Weg zum Aufzug

    Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Studio, Theatersaal, Toilette für Menschen mit Behinderungen

    Länge (Flur/Weg/Gang): 30 m

    Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 200 cm

    Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Weg vom Aufzug zum Studio

    Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Studio

    Länge (Flur/Weg/Gang): 30 m

    Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

    Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Foyer Untergeschoss mit Garderobe

    Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Garderobe im UG, Theatersaal

    Länge (Flur/Weg/Gang): 20 m

    Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

    Kein Durchgang vorhanden.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Tür

    Windfangtür

    Die Tür gehört zu: Eingang Theater, Weg innen auf allen Geschossen

    Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

    Lichte Breite des Durchgangs: 180 cm

    Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

    Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.

    Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Anmerkungen für den Gast: Tür steht während der Vorstellung offen.

    Tür zum Theatersaal im UG

    Die Tür gehört zu: Foyer Untergeschoss mit Garderobe

    Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

    Lichte Breite des Durchgangs: 180 cm

    Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

    Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.

    Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Tür zum Theatersaal im EG / Foyer

    Die Tür gehört zu: Weg innen auf allen Geschossen, Weg zum Aufzug

    Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

    Lichte Breite des Durchgangs: 190 cm

    Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

    Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.

    Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Tür zum Theatersaal Rang (OG)

    Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

    Lichte Breite des Durchgangs: 190 cm

    Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

    Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.

    Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Kommentare