Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Solewasser Vitalpark Bad Frankenhausen

Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 22. Februar 2017 im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

Parkplatz

Es ist kein Parkplatz vorhanden.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Anmerkungen für den Gast: Öffentliche Parkplätze sind in allen Straßen rund um den Kurpark.

Eingang

Eingangstür

Eingangstor

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 156 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Kasse und Information

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 300 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 105 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 105 cm hoch.

Es ist keine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Sanitärraum

Tür zum Sanitärraum

Tür zum Sanitärraum und Umkleide

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 93 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 175 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Die Tür öffnet nach außen.

WC

  • Tiefe der WC-Schüssel: 71 cm.
  • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 97 cm.
  • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 71 cm.
  • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 07 cm.
  • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 71 cm.
  • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 200 cm.
  • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 175 cm.
  • Höhe des Toilettensitzes: 51 cm.
  • Es sind Haltegriffe linksseitig am WC vorhanden.
  • Es sind Haltegriffe rechtsseitig am WC vorhanden.

Waschbecken

  • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 200 cm.
  • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 175 cm.

Dusche

  • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
  • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 150 cm.
  • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 150 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
  • Es sind keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden.

Inhalier-Pavillon

Tür

Tür zum Pavillon

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 184 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Größe des Raumes - Breite: 5 m.

Größe des Raumes - Tiefe: 5 m.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 165 cm.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Vitalsole-Becken

Schwimmbad

  • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
  • Zum Einstieg in das Becken gibt es einen Personenlift. Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf. Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

Kassen-Automat

Höhe der Bedienelemente - höchste Stelle: 135 cm.

Höhe der Bedienelemente - niedrigste Stelle: 77 cm.

Weg im Vitalbad

Breite des Weges: 200 cm

Länge des Weges: 200 m

Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Die lichte Breite des Weges ist durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt.

  • Die lichte Breite des Weges beträgt trotz vorhandener Ausstattungsgegenstände mindestens: 120 cm

Maximale Längsneigung des Weges: 6 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von 44 m.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Weg im Umkleidebereich

Länge (Flur/Weg/Gang): 10 m

Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 123 cm

Kein Durchgang vorhanden.

Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Tür zur Umkleide

Tür zur Umkleide

Die Tür gehört zu: Weg im Umkleidebereich

Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

Lichte Breite des Durchgangs: 95 cm

Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 167 cm.

Höhe der Türschwelle: 3 cm.

Kommentare