Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Schillers Wohnhaus

Parkplatz

Es ist kein Parkplatz vorhanden.

Es gibt 3 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 250 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 130 m.

Anmerkungen für den Gast: Behindertenparkplätze in der Hummelstraße neben der Fußgängerzone.

Getheplatz: alle Buslinien

Entfernung der Haltestelle für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 400 m.

Breite der Bewegungsfläche entlang des Bahn-/Bussteigs/Schiffsanlegers: 200 cm.

Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

Eingangsbereich

Seiteneingang für Rollstuhlnutzung

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege ab Fußgängerzone

Eingangstür

Tür für Rollstuhlnutzung

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 110 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 7 cm.
  • Anmerkungen für den Gast: Diese Tür wird nur vom Servicepersonal des Schillermuseums geöffnet.

Anmerkungen für den Gast: Über diesen Eingang kann nur das Erdgeschoss mit den Bedienstetenzimmern und die Küche besichtigt werden.

Eingang zum Schillermuseum

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege ab Fußgängerzone

Eingangstür

Eingangstür zum Museum

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 160 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 180 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 3 cm.

Anmerkungen für den Gast: Eingang mit baugleicher Windfangtür.

Kasse, Information und Shop im Schillermuseum

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 150 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 150 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 80 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 95 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Neben der Kasse sind Garderobe und Schließfächer und der Kino-Vortragsraum. Der Haupteingang verbindet Schiller Wohnhaus und Schillermuseum. Begleithefte und Audioguide können hier ausgeliehen werden.

Raum

Bedienstetenzimmer

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Wege ab Fußgängerzone

Tür (Version 2.0.)

    Größe des Raumes - Breite: 5 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 5 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 88 cm.

    Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: In den 2 Räumen der Bedienstetenzimmer ist eine Ausstellung. Im Erdgeschoss befindet sich auch die Küche mit historischen Küchengegenständen.

    STUDIOLO im historischen Wohnhaus 1.Etage

    Zugang zum Raum über: HistorischeTreppe im Wohnhaus

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundgang im Schillerwohnhaus

    Tür

    Tür

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 200 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
    • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 8 cm.

    Größe des Raumes - Breite: 5 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 4 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 120 cm.

    Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Das STUDIOLO wird für pädagogische Veranstaltungen genutzt.

    Film-Vortragsraum

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Kasse zum Wohnhaus

    Tür

    Tür zum Film-Vortragsraum

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 82 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Größe des Raumes - Breite: 10 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 5 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 82 cm.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Mobile Bestuhlung mit Blickrichtung auf den Monitor.40 mobile Stühle vorhanden. Nach Eingangstür ein Podest für 2-3 Rollstühle und 3 Stufen. Film 25 Minuten in Deutsch ohne Untertitel.

    Ausstellungsräume der Museumsetagen

    Zugang zum Raum über: HistorischeTreppe im Wohnhaus

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundgang im Schillerwohnhaus

    Tür (Version 2.0.)

      Kasse vorhanden: Kasse, Information und Shop im Schillermuseum

      Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 74 cm.

      • Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt. Informationen zu den Exponaten sind als fotorealistische Darstellung vorhanden.
      • Technische Möglichkeiten der Informationsvermittlung: Audio Guide

      Anmerkungen für den Gast: Die Museumsetage ist als Rundgang konzipiert Wohn- und Esszimmer, Gesellschaftszimmer, Charlottes Zimmer, Empfangszimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer. Jede Tür hat eine Schwelle oder Stufe.

      Öffentliches WC

      Öffentliches WC im Erdgeschoss

      Tür (Version 2.0.)

        Behinderten-WC 1.Etage Schillermuseum

        Zugang zum Sanitärraum über: Aufzug zum WC im Schiller-Nationalmuseum

        Tür zum Behinderten-WC

        • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
        • Lichte Breite des Durchgangs: 83 cm
        • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
        • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
        • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.
        • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
        • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

        WC

        • Es ist ein Unisex-WC (Damen/Herren).
        • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
          • Tiefe der WC-Schüssel: 50 cm.
          • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 70 cm breit.
          • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 50 cm tief.
          • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 10 cm breit.
          • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 50 cm tief.
          • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 150 cm breit.
          • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 130 cm tief.
          • Der Toilettensitz ist 45 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
          • Es gibt links vom WC Haltegriffe.
          • Es gibt rechts vom WC Haltegriffe.

        Waschbecken

        • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 150 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 70 cm tief.

        Technische Hilfsmittel

        Es werden Hilfsmittel angeboten.

        • Andere Hilfsmittel
        • Andere angebotene Hilfsmittel: Audioguides und 2 Ringschleifen zum Ausleihen

        Wege ab Fußgängerzone

        Über den Weg sind zu erreichen: Seiteneingang für Rollstuhlnutzung, Eingang zum Schillermuseum, Bedienstetenzimmer

        Breite des Weges: 200 cm

        Länge des Weges: 30 m

        Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

        Maximale Längsneigung des Weges: 6 %

        Maximale Längsneigung über eine Strecke von 20 m.

        Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

        Schwelle/Stufe/Treppe

        HistorischeTreppe im Wohnhaus

        Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Ausstellungsräume der Museumsetagen, Rundgang im Schillerwohnhaus

        Vorhandene Schwellen/Stufen: 12

        Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

        Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

        Hof am Schiller Wohnhaus

        Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Rundgang im Schillerwohnhaus

        Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

        Höhe der Schwelle/Stufe: 14 cm

        Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

        Aufzug zum WC im Schiller-Nationalmuseum

        Über den Aufzug sind zu erreichen: Behinderten-WC 1.Etage Schillermuseum

        Breite der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 150 cm

        Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 150 cm

        Lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür: 90 cm

        Kabinengröße innen - Breite: 99 cm

        Kabinengröße innen - Tiefe: 140 cm

        Breite der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 150 cm

        Tiefe der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 150 cm

        Die Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Bedientableau angeordnet.

        Anmerkungen für den Gast: Der Aufzug kann nur in Begleitung vom Personal genutzt werden und wird von diesem bedient.

        Flur/Weg/Gang innen

        Rundgang im Schillerwohnhaus

        Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Bedienstetenzimmer, STUDIOLO im historischen Wohnhaus 1.Etage, Ausstellungsräume der Museumsetagen

        Der Flur / Weg / Durchgang führt über: HistorischeTreppe im Wohnhaus

        Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

        Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 120 cm

        Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

        Es sind einzelne Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

        • Anzahl einzelner Stufen / Schwellen im Wegeverlauf: 1
        • Maximale Höhe dieser Stufen / Schwellen: 5 cm

        Anmerkungen für den Gast: Die Etagen des Schiller Wohnhauses sind verwinkelt. Jede Tür hat eine Schwelle oder Stufe mit unterschiedlicher Höhe.

        Weg ab Kasse zum Wohnhaus

        Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Kasse, Information und Shop im Schillermuseum, Film-Vortragsraum

        Länge (Flur/Weg/Gang): 15 m

        Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

        Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

        Es sind einzelne Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

        • Anzahl einzelner Stufen / Schwellen im Wegeverlauf: 5
        • Maximale Höhe dieser Stufen / Schwellen: 18 cm

        Führungen

        Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

        Anmerkungen für den Gast: Führungen bitte über die Zentrale der Klassik Stiftung abfragen und anmelden. Es stehen 2 mobile Ringschleifen für Audio-Guides zur Verfügung. Begleithefte für Kinderführungen und in leichter Sprache können an der Kasse ausgeliehen werden.

        Kommentare