Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Rennsteiggarten

Parkplatz am Weg zum Eingang

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 340 cm.

Stellplatzlänge: 490 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 250 m.

Anmerkungen für den Gast: Der Parkplatz ist teilweise gebührenpflichtig.

Bushaltestelle Rennsteiggarten am Parkplatz

Entfernung der Haltestelle für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 200 m.

Akustische Haltestelleninformationen sind vorhanden.

Die Haltestelle ist bildhaft gekennzeichnet.

Die verschiedenen Verkehrslinien sind nicht farblich unterschiedlich gekennzeichnet.

Die verschiedenen Verkehrslinien sind nicht durch Symbole unterschiedlich gekennzeichnet.

Anmerkungen für den Gast: Gegenüber ist ein Haltestellenhäuschen mit Toilette. Diese ist für Rollstuhlfahrer kaum erreichbar.

Eingangsbereich

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.

Anmerkungen für den Gast: Links und rechts nach der Kasse befindet sich ein Tor. Für Rollstühle und bei größerem Platzbedarf wird das Tor vom Personal geöffnet.

Kasse / Souvenierverkauf

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.

Anmerkungen für den Gast: Die Kasse befindet sich unmittelbar vor dem Eingang. Souvenierverkauf über die Kasse.

Café und Imbiß

Speisekarte

  • Es ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden und die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert.

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC

Anmerkungen für den Gast: Das Selbstbedienungs-Caf hat Außenbestuhlung und befindet sich nahe des Eingangsbereiches.

Ausstellungsraum Naturparkinformationen

Anmerkungen für den Gast: In der Ausstellung zum Naturpark sind verschiedene Informationsgeräte vorhanden, z.B. PC.

Rundweg Gartengelände

Allgemeine Angaben zum Weg:

  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Weg hat eine Gesamtlänge von 1,1 km.
  • Der Weg ist durchgehend beschildert.
  • Beschilderung: Der Weg ist als Hauptweg gekennzeichnet. Wege-Plan liegt vor und ist im Internet sichtbar mit der Länge des Weges, den Bepflanzungen und mit den dazugehörigen Beschilderungen.

Der Weg befindet sich an einem Gebirgshang.

Öffentliches WC

Anmerkungen für den Gast: Die WC's sind nahe dem Cafè. Beide Behinderten-WC's sind baugleich und getrennt für Damen und Herren. sind baugleich. Im Damen-WC ist ein Wickeltisch vorhanden.

Weg außen

Weg ab Parkplatz zum Eingang Rennsteiggarten

Über den Weg sind zu erreichen: Bushaltestelle Rennsteiggarten am Parkplatz, Eingangsbereich

Es gibt ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem.

Anmerkungen für den Gast: Menschen mit Behinderungen (z.B.Rollstuhlfahrer) können direkt zum Eingang fahren und dort auch ihr Fahrzeug abstellen.Keine ausgewiesen Parkplätze, aber Abstellfläche ist vorhanden für max. 2 Fahrzeuge.

Hauptweg im Gartengelände

Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich, Café und Imbiß, Ausstellungsraum Naturparkinformationen, Öffentliches WC

Wegezeichen sind in sichtbarem Abstand.

Nebenweg Erlebnisweg Hängebrücke

Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich, Café und Imbiß, Ausstellungsraum Naturparkinformationen, Öffentliches WC

Wegezeichen sind in sichtbarem Abstand.

Anmerkungen für den Gast: Diese Hängebrücke ist geschaffen, um auch Rollstuhlfahrern das Erlebnis des beweglichen, schwingenden Bodens zu ermöglichen. Erreichbar nach ca. 600m auf dem Nebenweg. Bitte NUR mit Begleitperson.

Beschilderung im Rennsteiggarten

Es sind Informationen vorhanden, die der Orientierung dienen und aus Wörtern bestehen.

  • Informationen zur Orientierung sind in leichter Sprache verfügbar. Informationen zur Orientierung sind in fotorealistischer Darstellung verfügbar.

Anmerkungen für den Gast: bedingt durch die Bepfanzun sind die Schilder teilweise sehr tief. Hinweis-und Wegeschilder sind in mind. 1m Höhe angebracht.

Führung

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Die Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung wird in leichter Sprache gehalten.

Die Inhalte (z.B. Exponate) der Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt.

Kommentare