Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

H2Oberhof

Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 20. Oktober 2017 im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 3 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 340 cm.

Stellplatzlänge: 550 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 30 m.

Eingangsbereich

Eingangsbereich

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Parkplatz zum Eingang

Eingangstür

Tür

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 190 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder etc.) geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 180 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 1 cm.

Anmerkungen für den Gast: Die baugleiche Winfangtür steht zumeist offen.

Eingang Sauenenwelt und Restaurant

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

Eingangstür

Eingangstür Saunenwelt und Restaurant

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 128 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Eingang Saunagarten

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg Saunagarten

Eingangstür

Tür zum Saunagarten

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 115 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
  • Die Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder etc.) geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 125 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 175 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 1 cm.

Schalter/Tresen/Kasse

Kasse und Information

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 500 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 400 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 100 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 100 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Kasse im Bistro

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 250 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 250 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 90 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 90 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Rezeption im Saunenebereich

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 300 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 200 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 115 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 115 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Speiseraum

Bistro im Badebereich

Zugang zum Speiseraum über: Treppe am Bistro zur Ruheebene, Rampenweg

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

Tür 3

    Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 200 cm.

    Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen

    Restaurant Saunenwelt

    Zugang zum Speiseraum über: Treppe im Restaurant

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

    Tür 3

      Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 120 cm.

      Stufe / Treppe im Speiseraum: Treppe im Restaurant

      Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen

      Zugang zum Sanitärraum über: Rampenweg

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Flur ab Umkleide bis Dusche, Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

      Tür zum Sanitärraum

      Tür zur Dusche

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder etc.) geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 180 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 250 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Die Tür öffnet nach außen.

      WC

      • Tiefe der WC-Schüssel: 54 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 120 cm.
      • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 54 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 10 cm.
      • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 54 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 300 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 148 cm.
      • Höhe des Toilettensitzes: 48 cm.
      • Es sind Haltegriffe linksseitig am WC vorhanden.
      • Es sind Haltegriffe rechtsseitig am WC vorhanden.

      Waschbecken

      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 300 cm.
      • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 144 cm.

      Dusche

      • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 120 cm.
      • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 200 cm.
      • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
      • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
        • Die Haltegriffe sind nicht waagerecht.

      Anmerkungen für den Gast: Eingangstür und Ausgangstür zur Dusche und WC sind baugleich.

      Raum

      Shop, Kasse und Information

      Tür

        Größe des Raumes - Breite: 6 m.

        Größe des Raumes - Tiefe: 8 m.

        Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 150 cm.

        Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

        Ruheebene im Badebereich

        Zugang zum Raum über: Treppe am Bistro zur Ruheebene

        Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

        Tür 3

          Größe des Raumes - Breite: 3 m.

          Größe des Raumes - Tiefe: 10 m.

          Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 150 cm.

          Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

          Anmerkungen für den Gast: Der Ruhebereich mit Blick auf das Schwimmbecken liegt neben dem Bistro.

          Massageraum 1 und 2

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Saunenbereich

          Tür

          Tür zum Massageraum

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Größe des Raumes - Breite: 3 m.

          Größe des Raumes - Tiefe: 5 m.

          Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 80 cm.

          Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

          Anmerkungen für den Gast: Die Massageliegen sind in der Höhe verstellbar, bis auf 50 cm absenkbar. Bewegungsflächen vor derLiege 80x250 cm.

          Schwimmbad/Strand

          Whirlpool im Badebereich

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Schwimmbecken innen

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf. Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

          Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen, Öffentliches WC im Untergeschoss

          Kinderbecken

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es einen hochliegenden Beckenrand in Sitzhöhe über dem Beckenumgang.

          Schwimmbecken außen

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken
          • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf. Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

          Tauchbecken Saunenwelt

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Saunenbereich
          • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

          Tauchbecken Saunagarten

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg Saunagarten
          • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf. Zum Einstieg in das Becken gibt es einen hochliegenden Beckenrand in Sitzhöhe über dem Beckenumgang.

          Kneipp-Becken Saunagarten

          Schwimmbad

          • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg Saunagarten
          • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
          • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

          Anmerkungen für den Gast: Eine Stufe zum Kneipp-Becken mit 17 cm Höhe.

          Spiel- und Familienzimmer

          Zugang zum Spielbereich über: Treppe zum Schwimmbecken, Aufzug ab Dusche, Bistro zum Schwimmbecken

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

          • Tür zum Spiel- und Familienzimmer

            • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
            • Lichte Breite des Durchgangs: 85 cm
            • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
            • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 120 cm.
            • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
            • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

          Der Spielbereich ist auch für Rollstühle befahrbar.

          Kleinste Bewegungsfläche zwischen den Spielgeräten - Breite: 150 cm.

          Kleinste Bewegungsfläche zwischen den Spielgeräten - Tiefe: 110 cm.

          Die Erlebnisbereiche sind nicht mindestens von Nebenwegen aus erreichbar.

          Anmerkungen für den Gast: Am Spielzimmer ist ein Wickelraum mit Türbreite 65 cm. Wickeltisch mit 95 cm Höhe und Bewegungsfläche 86x205 cm.

          Sauna

          Saunenhütte im Saunagarten

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg Saunagarten

          Tür

          Baugleiche Türen Saunenhütte

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 290 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 2 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 200 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 290 cm.

          Umkleidebereich vorhanden: Umkleide für Menschen mit Behinderungen, Familien-Umkleide

          Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen, Öffentliches WC Saunenwelt

          Tauchbecken vorhanden: Tauchbecken Saunagarten, Kneipp-Becken Saunagarten

          Gastronomiebereich vorhanden: Restaurant Saunenwelt

          Anmerkungen für den Gast: Saunahütte: Maße der Reißigsauna (Sitzbankhöhe 37 cm)

          Sauna Saunenwelt

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Saunenbereich

          Tür

          Tür Saunakabine

          • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
          • Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm
          • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
          • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 110 cm.
          • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
          • Höhe der Türschwelle: 0 cm.
          • Anmerkungen für den Gast: Die baugleichen Glastüren der Saunakabinen haben 90 cm Breite.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 120 cm.

          Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 105 cm.

          Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen, Öffentliches WC Saunenwelt

          Ruheraum vorhanden: Massageraum 1 und 2

          Tauchbecken vorhanden: Tauchbecken Saunenwelt

          Gastronomiebereich vorhanden: Restaurant Saunenwelt

          Nachzahl-Automat

          Höhe der Bedienelemente - höchste Stelle: 120 cm.

          Höhe der Bedienelemente - niedrigste Stelle: 85 cm.

          Öffentliches WC

          Öffentliches WC im Untergeschoss

          Zugang zum Sanitärraum über: Treppe zum WC im Untergeschoss

          Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

          Tür 7

            Öffentliches WC Saunenwelt

            Die Toilette gehört zu: Restaurant Saunenwelt

            Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Rundweg im Saunenbereich

            Tür 7

              Umkleidekabine

              Umkleide für Menschen mit Behinderungen

              Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Flur Umkleidebereich

              Tür

              Tür zur Umkleidekabine

              • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
              • Lichte Breite des Durchgangs: 88 cm
              • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
              • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
              • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 140 cm.
              • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
              • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Schmalste Durchgangsbreite der Umkleide: 88 cm

              Breite der Bewegungsfläche in der Umkleide: 248 cm

              Tiefe der Bewegungsfläche in der Umkleide: 155 cm

              Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.

              Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen

              Die Sitzbank hat 40 cm Höhe. Die Flurbreite an der Ausgangstür 104 cm x 200 cm.

              Familien-Umkleide

              Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Flur Umkleidebereich

              Tür

              Kabinentür

              • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
              • Lichte Breite des Durchgangs: 88 cm
              • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
              • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
              • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 254 cm.
              • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 120 cm.
              • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Schmalste Durchgangsbreite der Umkleide: 120 cm

              Breite der Bewegungsfläche in der Umkleide: 254 cm

              Tiefe der Bewegungsfläche in der Umkleide: 120 cm

              Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.

              Technische Hilfsmittel

              Es werden Hilfsmittel angeboten.

              • Andere Hilfsmittel
              • Andere angebotene Hilfsmittel: Aktiv-Duschrollstuhl

              Weg ab Parkplatz zum Eingang

              Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich

              Breite des Weges: 120 cm

              Länge des Weges: 30 m

              Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

              Es sind Poller vorhanden.

              • Abstand zwischen den Pollern: 130 cm

              Maximale Längsneigung des Weges: 6 %

              Maximale Längsneigung über eine Strecke von 10 m.

              Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

              Schwelle/Stufe/Treppe

              Treppe ab Schwimmbad bis Saunenwelt und Restaurant

              Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Vorhandene Schwellen/Stufen: 20

              Höhe der Schwelle/Stufe: 17 cm

              Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

              Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampenweg

              Treppe am Bistro zur Ruheebene

              Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

              Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

              Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

              Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampenweg

              Treppe zum WC im Untergeschoss

              Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Vorhandene Schwellen/Stufen: 8

              Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

              Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

              Treppe im Restaurant

              Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

              Höhe der Schwelle/Stufe: 17 cm

              Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

              Treppe zum Schwimmbecken

              Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Vorhandene Schwellen/Stufen: 21

              Höhe der Schwelle/Stufe: 17 cm

              Die Treppe hat keinen Handlauf.

              Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Aufzug ab Dusche, Bistro zum Schwimmbecken

              Rampenweg

              Über die Rampe sind zu erreichen: Bistro im Badebereich, Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen, Ruheebene im Badebereich

              Maximale Längsneigung der Rampe: 2,5 %

              Geringste nutzbare Laufbreite: 130 cm

              Länge des längsten Rampenlaufs: 12 m

              Es gibt einseitig einen Handlauf.

              Die Handläufe werden am Anfang und Ende waagerecht weitergeführt.

              Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 200 cm

              Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 190 cm

              Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 200 cm

              Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 200 cm

              Alternative zur Rampe: Treppe am Bistro zur Ruheebene

              Aufzug ab Dusche, Bistro zum Schwimmbecken

              Über den Aufzug sind zu erreichen: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Breite der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 160 cm

              Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Einstieg: 200 cm

              Lichte Durchgangsbreite der Aufzugtür: 90 cm

              Kabinengröße innen - Breite: 90 cm

              Kabinengröße innen - Tiefe: 140 cm

              Breite der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 220 cm

              Tiefe der Bewegungsfläche beim Ausstieg: 250 cm

              Die Bedienelemente sind auf einem horizontalen Bedientableau angeordnet.

              Flur/Weg/Gang innen

              Flur Umkleidebereich

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Shop, Kasse und Information

              Länge (Flur/Weg/Gang): 25 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

              Kein Durchgang vorhanden.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Drehkreuz-Automat, Alternative Tür zum Drehkreuz

              Flur ab Umkleide bis Dusche

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Umkleide für Menschen mit Behinderungen, Familien-Umkleide

              Länge (Flur/Weg/Gang): 10 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 104 cm

              Kein Durchgang vorhanden.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Weg ab Bistro zur Saunenwelt und Restaurant

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Bistro im Badebereich, Sanitärraum für Menschen mit Behinderungen, Ruheebene im Badebereich

              Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe am Bistro zur Ruheebene, Rampenweg

              Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

              Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Anmerkungen für den Gast: Weg ab Dusche, Umkleide, Aufzug und Bistro über Stufen oder Rampenweg zur Ruheebene und Wellnessbereich mit Restaurant.

              Rundweg im Saunenbereich

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Eingang Sauenenwelt und Restaurant, Restaurant Saunenwelt, Tauchbecken Saunenwelt, Sauna Saunenwelt, Öffentliches WC Saunenwelt

              Länge (Flur/Weg/Gang): 150 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

              Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Drehkreuz-Automat Saunenwelt, Alternative-Tür Saunenwelt

              Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Whirlpool im Badebereich, Schwimmbecken innen, Schwimmbecken außen, Spiel- und Familienzimmer

              Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe ab Schwimmbad bis Saunenwelt und Restaurant, Treppe zum WC im Untergeschoss, Treppe im Restaurant, Aufzug ab Dusche, Bistro zum Schwimmbecken

              Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 150 cm

              Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Rundweg Saunagarten

              Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Eingang Saunagarten, Tauchbecken Saunagarten, Kneipp-Becken Saunagarten, Saunenhütte im Saunagarten

              Länge (Flur/Weg/Gang): 20 m

              Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 120 cm

              Kein Durchgang vorhanden.

              Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

              Tür

              Drehkreuz-Automat

              Die Tür gehört zu: Eingangsbereich

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 45 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 120 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

              Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Alternative Tür zum Drehkreuz

              Die Tür gehört zu: Eingangsbereich

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 95 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder etc.) geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 350 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.

              Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Drehkreuz-Automat Saunenwelt

              Die Tür gehört zu: Eingang Sauenenwelt und Restaurant

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 60 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 100 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.

              Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Alternative-Tür Saunenwelt

              Die Tür gehört zu: Eingang Sauenenwelt und Restaurant

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 100 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.

              Höhe der Türschwelle: 0 cm.

              Tür zum Schwimmbecken außen

              Die Tür gehört zu: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 500 cm.

              Höhe der Türschwelle: 1 cm.

              Tür zum Schwimmbecken außen

              Die Tür gehört zu: Rundweg im Badebereich mit Schwimmbecken

              Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

              Lichte Breite des Durchgangs: 90 cm

              Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

              Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.

              Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 500 cm.

              Höhe der Türschwelle: 1 cm.

              Kommentare