Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

KunstForum Gotha

Parkplatz

Es ist kein Parkplatz vorhanden.

Es gibt 0 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Anmerkungen für den Gast: Im öffentlichen Parkhaus in der Gartenstraße sind u.a. Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden.

Eingangsbereich

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.

Anmerkungen für den Gast: Eingangsbereich außen: ebenerdiger Eingang zwischen Pfeiler und Wand im Abstand von 107 cm Breite. Zugang seitlich über eine Stufe mit 18 cm Höhe.

Kasse im Foyer

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.

Anmerkungen für den Gast: Der Tresen ist an der Seite offen - direkter Kontakt mit Personal möglich. Großzügiger Aufenthaltsbereich mit Sitzmöglichkeiten vorhanden.

Ausstellungsraum/weitläufiger Raum

Ausstellungsraum 3. Etage

  • Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt. Informationen zu den Exponaten sind als fotorealistische Darstellung vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Sitzgelegenheiten vorhanden. Die Angaben zu Exponaten beziehen sich auf die aktuelle Ausstellung. Es wird jedoch auch bei anderen Ausstellungen auf genug Durchgangsbreite, Bewegungsfläche, kontrastreiche Gestaltung etc. geachtet.

Ausstellungsraum 2. Etage

  • Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt. Informationen zu den Exponaten sind als fotorealistische Darstellung vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Der Ausstellungsraum 1. Etage ist identisch mit dem der 2. Etage. Sitzgelegenheiten vorhanden. Die Angaben zu Exponaten beziehen sich auf die aktuelle Ausstellung. Es wird jedoch auch bei anderen Ausstellungen auf genug Durchgangsbreite, Bewegungsfläche, kontrastreiche Gestaltung etc. geachtet.

Behinderten-WC im Erdgeschoss

Anmerkungen für den Gast: Spülung per Taster an Rückwand sowie per Knopf am linken Haltegriff.

Technische Hilfsmittel

Anmerkungen für den Gast: barrierefreie Homepage ab Juni 2017

Weg von der Fußgängerzone zum Eingang

Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Anmerkungen für den Gast: Hinter den Pollern nicht mehr verkehrsberuhigt, Breite Bürgersteig 138 cm

Aufzug alle Etagen

Die Bedienelemente bzw. die Beschilderung sind bildhaft dargestellt.

Anmerkungen für den Gast: Auf jeder Etage können temporär Stühle und Gaderobenständer (an der Wand) in der Bewegungsfläche vor Ein-/ Ausstieg stehen - werden bei Bedarf vom Personal entfernt.

Weg ab Kasse zu Aufzug/ Treppe

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Ausstellungsraum 3. Etage, Ausstellungsraum 2. Etage, Behinderten-WC im Erdgeschoss

Länge (Flur/Weg/Gang): 3 m

Das Ziel ist in Sichtweite

Beschilderung

Keine Informationen vorhanden, die der Orientierung dienen und aus Wörtern bestehen.

Führung

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Die Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung wird in leichter Sprache gehalten.

Die Inhalte (z.B. Exponate) der Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt.

Kommentare