Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Wege im Außenbereich

Ziel des Weges in Sichtweite.

Eingangsbereich

Name und Logo des Betriebes von außen klar erkennbar.

Kasse und Museumsshop

Rezeption / Kasse von der Eingangstür aus direkt erkennbar.

Wege im Museum

Ziel des Weges in Sichtweite.

Ziel des Weges ist in Sichtweite

Behinderten-WC im Erdgeschoss

Zugang

  • Der Sanitärraum gehört zu: Ausstellungsräume mit Glasvitrinen

Bedienelemente und Technik

  • Notruf vorhanden.

Ausstellungsräume mit Glasvitrinen

Größe des Raums: 25 m²

Waren / Exponate

  • Exponate / Waren sind beschildert: Beschilderung der Vitrinen
  • Exponate / Waren sichtbar präsentiert.

Beschilderung der Vitrinen

Beschilderung gehört zu: Ausstellungsräume mit Glasvitrinen

Informationen, die der Orientierung dienen und aus Wörtern bestehen, sind vorhanden.

  • Diese Informationen sind aufbereitet: in fotorealistischer Darstellung

Technische Hilfsmittel

Andere angebotene Hilfsmittel: Höckerchen zum Ausleihen.

Anmerkungen für den Gast: Für die Ausstellung werden Audio-Guide angeboten in englischer und deutscher Sprache.

Führung

Die Gästeführer sind so ausgebildet, dass Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen an jeder Führung teilnehmen können.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Die Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung wird in leichter Sprache gehalten.

Die Inhalte (z.B. Exponate) der Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt.

Anmerkungen für den Gast: Für die Ausstellung werden Audio-Guide angeboten in englischer und deutscher Sprache. Es können mit Voranmeldung Führungen für Gästegruppe mit Rollstuhl bis 10 Personen angeboten werden.

Kommentare