Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

GalaxSea-Freizeitbad Jena

Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 31. Januar 2017 im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 4 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 320 cm.

Stellplatzlänge: 400 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 20 m.

Eingangsbereich

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang

Eingangstür

Tür Eingang außen

  • Die Tür gehört zu:
  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Lichte Breite des Durchgangs: 180 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Auf folgende weitere zu nutzende Türen im Eingangsbereich wird hingewiesen: Windfangtür am Eingang

Kasse und Information

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 700 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 500 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 115 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 115 cm hoch.

Es ist eine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Es ist ein Kassendurchgang vorhanden.

  • Der Kassendurchgang ist 54 cm breit.

Anmerkungen für den Gast: Barrierefreier Zugang zu Umkleidekabinen und Bad mit Sauna erfolgt nicht durch den Kassendurchgang mit Drehkreuz. Es gibt ein separaten Zugang.

Speiseraum

Cafeteria im Badebereich

Zugang zum Speiseraum über: Treppe Cafeteria, Rampe zur Cafeteria

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Haupteingang zum Kassenbereich

Tür (Version 2.0.)

    Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 120 cm.

    Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

    Anmerkungen für den Gast: In der Cafeteria ist Selbstbedienung.

    Gastronomie im Saunabereich

    Zugang zum Speiseraum über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Haupteingang zum Kassenbereich

    Tür

    Tür Freizeitbadbereich zu Saunabereich

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 100 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 145 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 170 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Schmalste Durchgangsbreite im Raum: 110 cm.

    Sanitärraum vorhanden: Behinderten-WC Damen

    Sanitärraum

    Behinderten-Sanitärraum Damen

    Der Sanitärraum gehört zu: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C, Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

    Tür zum Sanitärraum

    Tür Sanitärraum und Behinderten-WC Damen

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 94 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Die Tür öffnet nach außen.

    WC

    • Tiefe der WC-Schüssel: 56 cm.
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 20 cm.
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 56 cm.
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 60 cm.
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 56 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 100 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 140 cm.
    • Höhe des Toilettensitzes: 47 cm.
    • Es sind Haltegriffe linksseitig am WC vorhanden.
    • Es gibt keine Haltegriffe rechts vom WC.

    Waschbecken

    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 140 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 200 cm.

    Dusche

    • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
    • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 120 cm.
    • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 90 cm.
    • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
    • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
      • Die Haltegriffe sind waagerecht.
        • Höhe der waagerechten Haltegriffe: 85 cm.

    Anmerkungen für den Gast: Der Sanitärraum befindet sich in der Behinderten-Umkleidekabine

    Behinderten-Sanitärraum Herren

    Der Sanitärraum gehört zu: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C, Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

    Tür zum Sanitärraum

    Tür Behinderten-Sanitärraum Herren

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 94 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Die Tür öffnet nach außen.

    WC

    • Tiefe der WC-Schüssel: 56 cm.
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 60 cm.
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 56 cm.
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 20 cm.
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 56 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 100 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 140 cm.
    • Höhe des Toilettensitzes: 47 cm.
    • Es gibt keine Haltegriffe links vom WC.
    • Es sind Haltegriffe rechtsseitig am WC vorhanden.

    Waschbecken

    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 140 cm.
    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 200 cm.

    Dusche

    • Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich: 0 cm.
    • Bewegungsfläche in der Dusche - Breite: 120 cm.
    • Bewegungsfläche in der Dusche - Tiefe: 90 cm.
    • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
    • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
      • Die Haltegriffe sind waagerecht.
        • Höhe der waagerechten Haltegriffe: 85 cm.

    Anmerkungen für den Gast: Sanitärraum befindet sich in Behinderten-Umkleide.

    Raum

    Ruheraum im Morgenland

    Zugang zum Raum über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland, Weg Haupteingang zum Kassenbereich, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

    Tür

    Tür Ruheraum Morgenland

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Lichte Breite des Durchgangs: 92 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 500 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Größe des Raumes - Breite: 5 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 6 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 70 cm.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

    Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

    Anmerkungen für den Gast: Der Ruheraum befindet sich im Saunagarten in dem Haus Morgenland.

    Raum Saunabereich mit Liegen

    Zugang zum Raum über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

    Tür (Version 2.0.) 9

      Größe des Raumes - Breite: 50 m.

      Größe des Raumes - Tiefe: 50 m.

      Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 98 cm.

      Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Schwimmbad/Strand

      25-Meter-Sportbecken

      Schwimmbad

      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es einen Personenlift. Zum Einstieg in das Becken gibt es eine Leiter mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Lehrschwimmbecken

      Schwimmbad

      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Wellen- und Erlebnisbecken

      Schwimmbad

      • Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich
      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.
      • Andere Hilfsmittel: Matten zum Hineingleiten in das Becken

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Außenbecken

      Schwimmbad

      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Whirlpools

      Schwimmbad

      • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe Whirlpools
      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Kleinkinderbecken

      Schwimmbad

      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Es gibt keine Hilfsmittel zum Einstieg.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Anmerkungen für den Gast: flacher Einstieg in das Becken

      Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich

      Schwimmbad

      • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich
      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage
      • Das Becken befindet sich im Innenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Anmerkungen für den Gast: Innenbecken mit Zugang zum Außenbecken

      Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Schwimmbad

      • Zugang zum Schwimmbad über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich
      • Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage
      • Das Becken befindet sich im Außenbereich.
      • Zum Einstieg in das Becken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Sauna

      Caldarium 45-55 °C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür Caldarium

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 67 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 115 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 110 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 115 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 110 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Brillenablagefächer und Handtuchablagefächer neben Saunatür vorhanden, Notrufknopf in Sauna

      Dampfbad 45°C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür zum Dampfbad

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 66 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 101 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 215 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.
      • Anmerkungen für den Gast: Zugang zu Dampfsauna über eine Stufe mit einer Höhe von 18 cm

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 220 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 120 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Brillen- und Ablagefächer vorhanden, Notrufknopf in Sauna

      Finnische Sauna 85°C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür Finnische Sauna

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 66 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 170 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 300 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 170 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Brillenablage und Handtuchablage vorhanden (Höhe niedrigstes Fach 65 cm), Notrufknopf in der Sauna

      Biosauna 55°C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Treppe Biosauna, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür Biosauna

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 66 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 500 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 120 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 220 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 220 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Brillen- und Handtuchablagefächer vorhanden, Notrufknopf in der Sauna. Die Biosauna ist mit Rollstuhl nicht erreichbar.

      Kelo-Block-Sauna 95°C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür Kelo-Block-Sauna

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 62 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 105 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 240 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 145 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Die Sauna Kelo-Block-Hütte ist im Außenbereich.

      Morgenland 80°C

      Zugang zum Saunabereich über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Treppe Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich, Hublift zu Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland, Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad, Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift, Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Tür

      Tür Morgenland

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 64 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 500 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 125 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 500 cm.

      Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 125 cm.

      Umkleidebereich vorhanden: Behinderten-Umkleidekabine Damen, Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen

      Ruheraum vorhanden: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen

      Tauchbecken vorhanden: Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Anmerkungen für den Gast: Die Morgenlandsauna ist in der Außenanlage in einem separatem Haus mit eigenem Ruheraum.

      Öffentliches WC

      Behinderten-WC Damen

      Die Toilette gehört zu: Cafeteria im Badebereich, Gastronomie im Saunabereich, Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      • Die WC-Tür ist ohne Schlüssel zu öffnen.

      Tür Behinderten-WC

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 94 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      WC

      • Es ist ein Damen-WC.
      • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
        • Tiefe der WC-Schüssel: 56 cm.
        • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 20 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 56 cm tief.
        • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 60 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 56 cm tief.
        • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 100 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 140 cm tief.
        • Der Toilettensitz ist 47 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
        • Es gibt links vom WC Haltegriffe.
        • Es gibt rechts vom WC keine Haltegriffe.

      Waschbecken

      • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 140 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 200 cm tief.

      Behinderten-WC Herren

      Die Toilette gehört zu: Cafeteria im Badebereich, Gastronomie im Saunabereich, Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      • Die WC-Tür ist ohne Schlüssel zu öffnen.

      Tür Behinderten-WC Herren

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 94 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      WC

      • Es ist ein Herren-WC.
      • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
        • Tiefe der WC-Schüssel: 56 cm.
        • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 60 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 56 cm tief.
        • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 20 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 56 cm tief.
        • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 100 cm breit.
        • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 140 cm tief.
        • Der Toilettensitz ist 47 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
        • Es gibt links vom WC keine Haltegriffe.
        • Es gibt rechts vom WC Haltegriffe.

      Waschbecken

      • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 140 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 200 cm tief.

      Umkleidekabine

      Behinderten-Umkleidekabine Damen

      Die Umkleidekabine gehört zu: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      Tür

      Tür Behinderten-Umkleide Damen

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 93 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Schmalste Durchgangsbreite der Umkleide: 94 cm

      Breite der Bewegungsfläche in der Umkleide: 400 cm

      Tiefe der Bewegungsfläche in der Umkleide: 250 cm

      Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Rollstuhl zur Nutzung vorhanden, Alarmschnur in Höhe von 15 cm

      Behinderten-Umkleidekabine Herren

      Die Umkleidekabine gehört zu: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg zum Eingang, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      Tür

      Tür Behinderten-Umkleidekabine Herren

      • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
      • Lichte Breite des Durchgangs: 93 cm
      • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
      • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
      • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
      • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Schmalste Durchgangsbreite der Umkleide: 94 cm

      Breite der Bewegungsfläche in der Umkleide: 400 cm

      Tiefe der Bewegungsfläche in der Umkleide: 250 cm

      Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden oder können bei Bedarf gestellt werden.

      Sanitärraum vorhanden: Behinderten-Sanitärraum Damen, Behinderten-Sanitärraum Herren, Behinderten-WC Damen, Behinderten-WC Herren

      Rollstuhl zur Nutzung vorhanden, Alarmschnur in Höhe von 15 cm

      Technische Hilfsmittel

      Es werden Hilfsmittel angeboten.

      • Rollstuhl

      Weg außen

      Weg zum Eingang

      Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich

      Breite des Weges: 300 cm

      Länge des Weges: 20 m

      Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

      Es sind Poller vorhanden.

      • Abstand zwischen den Pollern: 200 cm

      Maximale Längsneigung des Weges: 2 %

      Maximale Längsneigung über eine Strecke von 20 m.

      Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

      Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland

      Über den Weg sind zu erreichen: Ruheraum im Morgenland, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Breite des Weges: 150 cm

      Länge des Weges: 50 m

      Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

      Maximale Längsneigung des Weges: 0 %

      Maximale Längsneigung über eine Strecke von 50 m.

      Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

      Schwelle/Stufe/Treppe

      Treppe Cafeteria

      Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Cafeteria im Badebereich

      Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

      Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

      Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

      Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampe zur Cafeteria

      Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich

      Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Cafeteria im Badebereich, Gastronomie im Saunabereich, 25-Meter-Sportbecken, Caldarium 45-55 °C, Behinderten-WC Damen, Behinderten-Umkleidekabine Damen, Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

      Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

      Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

      Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Rampe vom Sportbad zum Saunabereich

      Treppe Whirlpools

      Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Whirlpools

      Vorhandene Schwellen/Stufen: 4

      Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

      Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

      Treppe Saunabereich

      Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C, Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland

      Vorhandene Schwellen/Stufen: 6

      Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

      Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

      Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Hublift zu Saunabereich

      Treppe Biosauna

      Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Biosauna 55°C

      Vorhandene Schwellen/Stufen: 6

      Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

      Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

      Rampe

      Rampe zur Cafeteria

      Über die Rampe sind zu erreichen: Cafeteria im Badebereich

      Maximale Längsneigung der Rampe: 8 %

      Geringste nutzbare Laufbreite: 120 cm

      Länge des längsten Rampenlaufs: 5 m

      Es gibt keinen Handlauf.

      Es sind keine Handläufe vorhanden.

      Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 700 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

      Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 300 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 300 cm

      Alternative zur Rampe: Treppe Cafeteria

      Rampe vom Sportbad zum Saunabereich

      Über die Rampe sind zu erreichen: Cafeteria im Badebereich, Gastronomie im Saunabereich, Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Maximale Längsneigung der Rampe: 8 %

      Geringste nutzbare Laufbreite: 146 cm

      Länge des längsten Rampenlaufs: 7 m

      Es gibt keinen Handlauf.

      Es sind keine Handläufe vorhanden.

      Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

      Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 300 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 600 cm

      Alternative zur Rampe: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich

      Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich

      Über die Rampe sind zu erreichen: Cafeteria im Badebereich, Gastronomie im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Maximale Längsneigung der Rampe: 8 %

      Geringste nutzbare Laufbreite: 153 cm

      Länge des längsten Rampenlaufs: 7 m

      Es gibt keinen Handlauf.

      Es sind keine Handläufe vorhanden.

      Die Breite der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche vor der Rampe ist: 500 cm

      Die Breite der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 500 cm

      Die Tiefe der Bewegungsfläche nach dem Ende der Rampe ist: 250 cm

      Alternative zur Rampe: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich

      Hublift zu Saunabereich

      Über den Lift sind zu erreichen: Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, Weg Saunainnenbereich zum Saunagarten mit Kelo-Block-Hütte und Morgenland

      Es ist ein Hublift vorhanden

      Die Bewegungsfläche vor dem Lift ist 700 cm breit.

      Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Einstieg ist 127 cm tief.

      Breite der Plattform: 82 cm

      Tiefe der Plattform: 140 cm

      Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Ausstieg ist 200 cm breit.

      Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Ausstieg ist 130 cm tief.

      Die Tragkraft des Liftes ist: 300 kg

      Alternative zum Treppen- / Hublift: Treppe Saunabereich

      Flur/Weg/Gang innen

      Weg Haupteingang zum Kassenbereich

      Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Eingangsbereich

      Länge (Flur/Weg/Gang): 15 m

      Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 300 cm

      Kein Durchgang vorhanden.

      Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

      Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Windfangtür am Eingang

      Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad

      Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Gastronomie im Saunabereich, Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, 25-Meter-Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Wellen- und Erlebnisbecken, Außenbecken, Whirlpools, Kleinkinderbecken, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Der Flur / Weg / Durchgang führt über: Treppe Badebereich und Behindertenumkleide zum Saunabereich, Rampe vom Sportbad zum Saunabereich, Rampe vom Wellen- und Freizeitbecken zum Saunabereich

      Länge (Flur/Weg/Gang): 150 m

      Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 146 cm

      Kein Durchgang vorhanden.

      Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

      Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift

      Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Gastronomie im Saunabereich, Ruheraum im Morgenland, Raum Saunabereich mit Liegen, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

      Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 90 cm

      Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

      Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

      Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Tür Freizeitbadbereich zum Saunabereich

      Weg vom Hublift zu Saunen und Außenanlage

      Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Ruheraum im Morgenland, Kalt-Tauch-Becken innen im Saunabereich, Kalt-Tauch-Becken außen im Saunabereich, Caldarium 45-55 °C, Dampfbad 45°C, Finnische Sauna 85°C, Biosauna 55°C, Kelo-Block-Sauna 95°C, Morgenland 80°C

      Länge (Flur/Weg/Gang): 40 m

      Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 98 cm

      Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

      Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

      Auf folgende zu nutzende Türen wird hingewiesen: Außentür zum Saunagarten, Windfangtür Saunagarten

      Tür

      Windfangtür am Eingang

      Die Tür gehört zu: Eingangsbereich

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 185 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 300 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

      Höhe der Türschwelle: 0,5 cm.

      Tür Freizeitbadbereich zum Saunabereich

      Die Tür gehört zu: Weg Freizeitbad zum Saunabereich mit Hublift

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 100 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 145 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 170 cm.

      Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Außentür Kelo-Block-Hütte mit Sauna

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 83 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 135 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 250 cm.

      Höhe der Türschwelle: 7 cm.

      Eingangstür zum Morgenland

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 83 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 650 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 500 cm.

      Höhe der Türschwelle: 2 cm.

      Außentür zum Saunagarten

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 160 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 340 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 340 cm.

      Höhe der Türschwelle: 3 cm.

      Windfangtür Saunagarten

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 154 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet. Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 340 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 340 cm.

      Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Tür Behinderten-Umkleidekabine zum Freizeitbad

      Die Tür gehört zu: Weg Behindertenumkleide zum Freizeitbad

      Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

      Lichte Breite des Durchgangs: 98 cm

      Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel

      Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.

      Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.

      Höhe der Türschwelle: 0 cm.

      Anmerkungen für den Gast: Baugleiche Türen zum Freizeitbad in der Damen- und Herren Behinderten-Umkleide.

      Kommentare