Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Freilichtmuseum Funkenburg

Parkplatz am Eingang für Rollstuhlnutzung

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 3 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 500 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 20 m.

Anmerkungen für den Gast: Parkmöglichkeit direkt am Eingang für Rollstuhlnutzung. Begrenzte Kapazität bei Veranstaltungen. Öffentlicher Parkplatz ca. 400m entfernt, Weg ansteigend.

Eingangsbereich mit Kasse

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.

Kasse und Information

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.

Veranstaltungsraum im Kassenhaus

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC an der Kasse

Anmerkungen für den Gast: Kleine Küche kann bei Vermietung mit genutzt werden.

Ausstellungsraum/weitläufiger Raum

Langhaus

  • Technische Möglichkeiten der Informationsvermittlung: Sonstige
  • Sonstige technische Möglichkeiten der Information: Führungen

Grubenhäuser

  • Technische Möglichkeiten der Informationsvermittlung: Sonstige
  • Sonstige technische Möglichkeiten der Information: Führungen

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC an der Kasse

Anmerkungen für den Gast: Die historische Rekonstruktionen "Grubenhäuser" haben schmalen Eingangstüren und Stufen nach unten am Eingang

Öffentliches WC an der Kasse

Die Toilette gehört zu: Veranstaltungsraum im Kassenhaus

Weg außen

Weg außen Parkplatz zum Kassenhaus

Über den Weg sind zu erreichen: Eingangsbereich mit Kasse

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Rundweg durch Museumsgelände

Über den Weg sind zu erreichen: Langhaus, Grubenhäuser

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Anmerkungen für den Gast: Schwellen und Engstellen können umgangen werden

Weg am Palisadenzaun

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Anmerkungen für den Gast: Wegbegrenzung fehlt, Weg ist schwebend

Wege im Kassenhaus

Länge (Flur/Weg/Gang): 10 m

Das Ziel ist in Sichtweite

Beschilderung

Keine Informationen vorhanden, die der Orientierung dienen und aus Wörtern bestehen.

Führung (Version 2.0)

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Die Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung wird in leichter Sprache gehalten.

Die Inhalte (z.B. Exponate) der Führung für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt.

Anmerkungen für den Gast: Neigungen auf dem Rundweg sind durchgehend. Integration traditioneller Backvorgänge mit Verkostung ist auf Voranmeldung möglich.

Kommentare