Seite empfehlen:

Bequem unterwegs für alle Generationen

Fahrzeugmuseum Suhl

Parkhaus im CCS

Parkmöglichkeiten

  • Zur Einrichtung gehörende PKW-Stellplätze vorhanden.
  • Entfernung zum barrierefreien Eingang: 100 m
  • Der Parkplatz ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).

Entlade- / Ausstiegsmöglichkeit direkt vor dem Eingang für PKW und Busse.

Parkautomat vorhanden: Parkscheinautomat

Die PKW-Stellplätze befinden sich in einer Tiefgarage / einem Parkhaus.

Einfahrtshöhe der Tiefgarage / des Parkhauses: 1,90 m

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: 3 weitere Behindertenparkplätze befinden sich auf der Straße vor dem Congress Centrum Suhl.

Eingangsbereich

Der Zugang zum Betrieb / zur Einrichtung ist stufen- und schwellenlos.

Eingangsbereich visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.

Eingangsbereich hell und blendfrei ausgeleuchtet.

Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

Ganzglastür vorhanden: ganz oder teilweise mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet

Höhe der Türschwelle: 0 cm

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Generationen: Doppelflügeltür, auf zusätzliche 100 cm erweiterbar.

Flure innerhalb des Museums

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Ausstellungsraum, Spielzimmer, -platz, Kaffeeautomat

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 200 m

Der Flur / Weg / Gang ist stufen- und schwellenlos.

Anzahl einzelner Stufen / Schwellen auf dem Flur / Weg / Gang: 0

Maximale Höhe dieser Stufen / Schwellen: 0 cm

Flur / Weg / Gang hell und blendfrei ausgeleuchtet.

Flur / Weg / Gang visuell kontrastreich gestaltet.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Generationen: 4 Ausstellungsstücke sind für Rollstuhlfahrer nicht direkt erreichbar. Eine Engstelle vorhanden 108 cm. Umfahrung ist möglich.

Sanitärraum

Zugang

  • Der Zugang zum Sanitärraum ist stufen- und schwellenlos.
  • Höhe der Stufe / Schwelle: 0 cm
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Ganzglastür vorhanden: nein
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm

WC

  • Höhe des Toilettensitzes (ohne Deckel): 54 cm
  • Haltegriff links vom WC.
  • Haltegriff rechts vom WC.

Liege / Wickeltisch

  • Wickeltisch vorhanden.

Bedienelemente und Technik

  • Bei akustischem Alarm (z.B. Feueralarm) optisch deutlich wahrnehmbares Blink- oder Blitzsignal.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Generationen: Der Sanitärraum befindet sich in der Halle des CCS in unmittelbarer Nähe des Museums.

Räumlichkeiten (Veranstaltung, Ausstellung, Sport, Shop u.ä.)

Ausstellungsraum

Sanitärraum

Anzahl ähnlicher Räumlichkeiten mit ähnlicher Zugänglichkeit / Ausstattung: 1

Größe des Raums: 1100 m²

Tür / Zugang

  • Der Zugang ist stufen- und schwellenlos.
  • Höhe der Stufe / Schwelle: 0 cm
  • Flure innerhalb des Museums
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand oder durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Ganzglastür vorhanden: ganz oder teilweise mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet
  • Beschilderung vorhanden: Orientierung und Wegweisung (Beschilderung), Beschilderung Fahrzeugmuseum
  • Höhe Türschwelle: 0 cm

Kasse / Verkaufstresen

  • Kasse / Verkaufstresen hell und blendfrei ausgeleuchtet.
  • Minimale Höhe der Kasse / des Verkaufstresens: 80 cm
  • Maximale Höhe der Kasse / des Verkaufstresens: 80 cm
  • Andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Waren / Exponate

  • Exponate / Waren im Sitzen und im Stehen einsehbar.
  • Exponate / Waren gut ausgeleuchtet.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Generationen: Souvenirartikel können am Tresen erworben werden. Sie sind seh- aber nicht greifbar. Auf Wunsch bekommt der Besucher ein Besichtigungsexemplar ausgehändigt. Keine Selbstbedienung. Preise und Produktinformationen sind kontrastreich und in serifenloser Schrift ausgeschrieben.

Sonderausstellung

Nächste Toilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkung: Sanitärraum

Anzahl ähnlicher Räumlichkeiten mit ähnlicher Zugänglichkeit / Ausstattung: 1

Größe des Raums: 250 m²

Tür / Zugang

  • Der Zugang ist stufen- und schwellenlos.
  • Höhe der Stufe / Schwelle: 0 cm
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Ganzglastür vorhanden: ganz oder teilweise mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet
  • Beschilderung vorhanden: Orientierung und Wegweisung (Beschilderung), Beschilderung Fahrzeugmuseum
  • Höhe Türschwelle: 0 cm

Waren / Exponate

  • Exponate / Waren im Sitzen und im Stehen einsehbar.
  • Exponate / Waren gut ausgeleuchtet.

Spielzimmer, -platz

Zugang

  • Der Zugang zum Spielzimmer / -platz ist stufen- und schwellenlos.

Spielzimmer

  • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge auf dem Weg zum Spielzimmer wird hingewiesen: Flure innerhalb des Museums

Bewegungsflächen

  • Erlebnisbereiche mindestens von Nebengehwegen gut erreichbar.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Generationen: Im Eingangsbereich befindet sich ein Spielauto und eine Motorradschaukel.

Orientierung und Wegweisung (Beschilderung)

Beschilderung gehört zu: Flure innerhalb des Museums, Ausstellungsraum

Informationen gut lesbar durch schnörkellose Schrift.

Informationen in gut lesbarer Schrift vorhanden.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: Ableshöhe der Informationen von 55 cm bis 110 cm, gute Beleuchtung.

Gästeführungen

Voranmeldung notwendig.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: Voranmeldung für größere Gruppen mit Einschränkungen ist unbedingt notwendig.

Fachkompetenz und Service

Service

  • Informationen zu barrierefreien Angeboten in der Region verfügbar.

Rampe vor den Parkscheinautomaten

Über die Rampe sind zu erreichen: Parkscheinautomat

Maximale Längsneigung: 4 %

Länge des längsten Rampenlaufs: 400 m

Handlauf vorhanden: nein

Rampe ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: Betonboden des Parkhauses ist leicht begeh- und befahrbar

Automaten

Kaffeeautomat

Der Automat befindet sich: in der Ruhezone, nach dem Rundgang

Zugang

  • Der Zugang zum Automaten ist stufen- und schwellenlos.
  • Auf folgende zu benutzende Flur(e) / Durchgänge auf dem Weg zum Automat wird hingewiesen: Flure innerhalb des Museums

Bedienelemente

  • Minimale Höhe der Bedienelemente: 85 cm
  • Maximale Höhe der Bedienelemente: 100 cm
  • Angemessene Kontraste zwischen Informationen / Bedienelementen (z.B. Tasten) und Hintergrund.

Parkscheinautomat

Der Automat befindet sich: in der Tiefgarage des CCS

Zugang

  • Der Zugang zum Automaten ist stufen- und schwellenlos.
  • Zugang zum Automaten über: Rampe vor den Parkscheinautomaten

Bedienelemente

  • Minimale Höhe der Bedienelemente: 65 cm
  • Maximale Höhe der Bedienelemente: 140 cm

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: Zwei Parkscheinautomaten in unterschiedlichen Höhen angebracht.

Kommentare