Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Deutsches Spielzeugmuseum

Behindertenparkplatz vor dem Haus

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 200 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 35 m.

Anmerkungen für den Gast: Der Museumsparkplatz befindet sich ca 500m vom Museum entfernt

Museumskasse

Das Kassendisplay/die Preisangabe an der Kasse ist gut erkennbar (z.B. groß oder schwenkbar).

Kirmesausstellung

Anmerkungen für den Gast: zu den Sitzreihen führen einige Stufen.

Ausstellungsraum/weitläufiger Raum

Ausstellung 1.+2.Etage im Altbau

  • Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt. Informationen zu den Exponaten sind als fotorealistische Darstellung vorhanden.

Shop bei der Kasse

Kasse vorhanden: Museumskasse

  • Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt.

Garderobe mit Spint

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC

Aufzug

Über den Aufzug sind zu erreichen: Kirmesausstellung, Kino mit Einführungsfilm, Ausstellung 1.+2.Etage im Altbau, Öffentliches WC , Garderobe mit Spint, Rundweg durch die Ausstellung im Altbau (beide Etagen), Übergang vom Aufzug zum Rundgang der Ausstellung (beide Etagen), Toilette und Garderobe Untergeschoss

Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Alternative zum Aufzug: Treppe im Altbau zwischen den Etagen, Treppe im Neubau vom Untergeschoss bis zur zweiten Etage

Kommentare