Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 350 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 25 m.

Anmerkungen für den Gast: Die 2 Behindertenparkplätze befinden sicha im Theaterhof über die Heinrich-Heine-Straße. 3 weitere befinden sich in der Hummelstraße, 170 m entfernt vom Eingang.

Bushaltestelle Goetheplatz (alle Linien)

Entfernung der Haltestelle für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 270 m.

Es sind keine schriftlichen Haltestelleninformationen vorhanden.

Akustische Haltestelleninformationen sind vorhanden.

Die Haltestelle ist nicht bildhaft gekennzeichnet.

Die verschiedenen Verkehrslinien sind farblich unterschiedlich gekennzeichnet.

Die verschiedenen Verkehrslinien sind nicht durch Symbole unterschiedlich gekennzeichnet.

Anmerkungen für den Gast: Alternativ: Taxi Goetheplatz "mon ami" mit 170 m Wegstrecke bis Theater.

Eingangsbereich

Haupteingang mit Stufen

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen nicht klar erkennbar.

Seiteneingang mit Rufanlage

Name und Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.

Anmerkungen für den Gast: Der Zugang hat Rampencharakter mit 2 % Neigung und eine Rufanlage in 80 cm Höhe zum Personal. Über den Plattformlift (Traglast 200 kg/Breite 76 cm/100 cm Länge) werden Theatersaal, Garderobe und WC erreicht.

Theaterkasse im Vorraum (Kassenhalle)

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist von der Eingangstür aus direkt sichtbar.

Anmerkungen für den Gast: Die Theaterkasse ist eine Glaskabine. Vom Kassen-Vorraum zum Theatersaal führen 3 Stufen mit Handlauf. Garderobe vorhanden.

Raum

Foyer (Parkett)

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

Anmerkungen für den Gast: Garderoben sind links und rechts im Parkett

Theatersaal "Großes Haus"

Anmerkungen für den Gast: Parkett Reihe 12 ohne Stufen erreichbar und für Rollsltühle Stellflächen 90 x 130 cm, kein Aufzug zu Rang 2, Foyer 2 und Studiobühne, Im Theatersaal Hörschleife für Parkettreihen 6 bis 9.

Studiobühne

Anmerkungen für den Gast: Die Studiobühne mit mobiler Bestuhlung und einem Sitzpodest.

Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

Die Toilette gehört zu: Foyer (Parkett)

Anmerkungen für den Gast: Sensortasten am Waschbecken.

Weg außen

Weg ab Parkplatz zu den Eingängen

Über den Weg sind zu erreichen: Haupteingang mit Stufen, Seiteneingang mit Rufanlage

Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.

Anmerkungen für den Gast: Theaterhof mit Kopfsteinpflaster. Theaterplatz mit großen Steinplatten und Ausformung einer Regenrinne mit Mosaiksteinen rundherum.

Weg ab Goetheplatz

Über den Weg sind zu erreichen: Bushaltestelle Goetheplatz (alle Linien), Haupteingang mit Stufen, Seiteneingang mit Rufanlage

Wegezeichen sind in sichtbarem Abstand.

Anmerkungen für den Gast: Ampelquerung Heinrich-Heine-Straße

Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Foyer (Parkett), Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

Das Ziel ist in Sichtweite

Anmerkungen für den Gast: 3 Stufen mit Handlauf ab Kasse zum Foyer. Diese haben auf gesamter Länge LED-Leuchtstreifen.

Kommentare