Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Augustinerkloster Gotha - Herberge

Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 25. September 2018 im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 1 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind nicht gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 350 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 50 m.

Anmerkungen für den Gast: Die Nutzung des Parkplatzes muss vorab mit der Herberge abgesprochen werden.

Haupteingang

Anmerkungen für den Gast: Gäste können auch über das Cafe ins Haus gelangen.

Rezeption im Cafe

Das Kassendisplay/die Preisangabe an der Kasse ist gut erkennbar (z.B. groß oder schwenkbar).

Cafe

Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.

  • Anzahl: ca. 17 Tisch/Tische.

Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

  • Anzahl: ca. 17 Tisch/Tische.

Es gibt Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

  • Anzahl: ca. 17 Tisch/Tische.

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC

Zimmer 17

Zimmertyp: Doppelzimmer

Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.

Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.

Anmerkungen für den Gast: Es gibt ein weiteres Zimmer mit ähnlichen Voraussetzungen. Zimmer 1 hat auch eine Verbindungstür zu einem weiteren Zimmer.

Öffentliches WC

Die Toilette gehört zu: Cafe

Alarm/Hilfsmittel

Es gibt einen Alarm.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.

  • Die Bestätigung des Notrufs erfolgt akustisch, z.B. Gegensprechanlage.

  • Es gibt keine induktive Höranlage am Schalter/Tresen/an der Rezeption.

  • In weiteren (Tagungs-) Räumen ist keine induktive Höranlage vorhanden.

Aufzug

Über den Aufzug sind zu erreichen: Zimmer 17, Öffentliches WC

Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.

Alternative zum Aufzug: Treppe im Cafe

Führung

Es werden Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Kommentare