Seite empfehlen:

Badespaß in Thüringen

Ein erfrischendes Flussbad während einer Paddeltour auf der Unstrut, abtauchen im Thüringer Meer oder ein "Klippensprung" in den Bergsee Ebertswiese am Rennsteig - Thüringen lässt auch im Sommer keine Wünsche offen.

Seen und Kiesgruben bieten für Wanderer und Familien idyllische Ruheplätze mit Badestelle. Die Wasserqualität dort ist tadellos, wie die Untersuchungen des Verbraucherschutzamts regelmäßig bestätigen.

Außerdem gibt es zwischen Nordhausen und Sonneberg rund 170 Waldbäder, Freibäder und Wasserspielplätze.

Wenn das Wetter nicht mitspielen sollte, planschen Sie einfach in einer der vielen Thüringer Thermen oder Erlebnisbäder.

Natur- und Freibäder

Einige der schönsten Freibäder Thüringens der aktuellen Badesaison finden Sie hier. Neben Schwimmen, Spaß und Erholung warten sie auch mit zahlreichen Zusatzangeboten wie Ruderboot fahren, Wasserski, Minigolf, Beachvolleyball und vielem mehr auf Sie.

Die schönsten Badeseen Thüringens

Die Badeseen sind Thüringens Geheimtipp. Ob versteckt im Thüringer Wald oder entlang der Saale-Stauseen mit wundervollen Ausblicken: Thüringen bietet ein breites Angebot. Auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Hier finden Sie eine kleine Auswahl.

Waldbäder in Thüringen

Die Waldbäder in Thüringen bieten Ihnen in der heißen Jahreszeit eine herrliche frische und zugleich naturnahe Erholung.

Paddeln und Flößen

Paddeln und Flößen

Wer das Wasser liebt, sich aber nicht die Füße nass machen möchte, sollte mal das Wasserwandern auf Saale, Werra oder Unstrut ausprobieren. Sie können entweder selber paddeln oder sich von einem Flößer durch die Landschaft schippern lassen.

mehr

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Entdecken Sie die Vielfalt Thüringens und genießen Sie mit der ThüringenCard freien Eintritt in über 200 Ausflugszielen. Weitere Informationen