Seite empfehlen:

Bad Köstritz

Die idyllische Kleinstadt besitzt ca. 4000 Einwohner und liegt am Mittellauf der Weißen Elster, welche im Raum Thüringen zwischen Gera und Zeitz ein weites Becken ausgewaschen hat.
Köstritz wird erstmals 1364 urkundlich erwähnt, als einst die Herren zu Gera diesen Landstrich erwarben. Allerdings belegen zahlreiche Funde aus steinzeitlichen Grabhügeln eine wesentlich ältere Geschichte slawischen Ursprungs. Dieser findet auch seinen Ausdruck im Ortsnamen "kostricz" - Köstritz.
Über den Lauf der Jahrhunderte war das Gemeindewesen sehr eng mit dem Fürstenhaus Reuß-Köstritz j.L. verbunden. In dessen Blütezeiten war die kleine Residenz landesweit und durch seine geographische Tallage als die "Reußische Nizza" bekannt.
Schon lange ist Bad Köstritz durch sein gutes Bier berühmt. Seit 1506 ist das Braurecht urkundlich belegt und 1543 zählt als das Gründungsjahr des Braugewerbes. Heute bewahrt die renommierte Köstritzer Schwarzbierbrauerei diesen guten Ruf.
Seit über 200 Jahren ist Köstritz auch ein Ort der Gärtnereien, der Blumenzucht und des Obstanbaus. Christian Deegen war einer der Väter der deutschen Dahlienzüchtung. Aus seiner und aus weiteren Köstritzer Handelsgärtnereien sind Dahlien, Rosen und Gehölze sogar nach Übersee verschickt worden.
Der größte Sohn der Stadt ist Heinrich Schütz. Er wurde 1585 in Bad Köstritz geboren und gilt als bedeutendster deutscher Tonschöpfer vor Johann Sebastian Bach. Die Forschungs- und Gedenkstätte im Geburtshaus des Komponisten pflegt das Erbe.
Auch einer der bedeutendsten reußischen Dichter stammt aus Bad Köstritz. Julius Sturm lebte von 1816-1896 hier und verfaßte über 30 Bücher lyrischer Gedichte, Märchen und Fabeln.
Die Entdeckung einer Solelagerstätte nahe Köstritz schuf die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Kurwesen. Mit der Köstritzer "Sool- und Heil-Badeanstalt" begann ein über 125 Jahre währender Heil- Kur- und Sanatoriumbetrieb. 1926 wurde Köstritz der Zusatz "Bad" zuerkannt. Seit 1990 findet kein Kurbetrieb mehr statt.

Kommentare

Lage

Kontakt

Bad Köstritz-Information

Julius-Sturm-Strasse 10
07586 Bad Köstritz/ Thüringen

Telefon: +49 (0) 36605 86059
Telefon: +49 (0) 36605 88145
Fax: +49 (0) 36605 86060

Anreise

Unterkünfte in der Nähe