Seite empfehlen:

Ausflug ins Grüne - Bachstelze Erfurt

Sie ist Spitzenköchin, er Grillmeister. Gemeinsam führen Maria Groß und Matthias Steube die Bachstelze in Erfurt-Bischleben - ein lässiges, stimmungsvolles Ausflugslokal im Grünen ...

Das milde Nachmittagslicht blinzelt durch die Blätter der knorrigen alten Kastanie und taucht den Biergarten in ein warmes Licht. Im Schatten des Baumes sitzen die Gäste an bunt gemixten Holztischen und Stühlen. Hier draußen, vor dem schönen alten Klinkerhaus mit dem Steinsockel, gibt es Buchsbaum-Kübel, Töpfe und Pflänzchen aller Art, ein zum Stehtisch umfunktioniertes Fass, wilde Blumenbeete, asiatisch aussehende Teelichter auf den Tischen und eine lange Grilltheke mit edlem Gerät, von der es verführerisch nach Fleisch und gewoktem Gemüse herüber duftet.

Heute wird in der Bachstelze gegrillt. Doch wer dabei an Bratwürste, Schnitzel und Pommes denkt, der liegt falsch. Denn seit einem guten Jahr führen in dem traditionsreichen Landgasthof in Erfurt-Bischleben Maria Groß und ihr Freund Matthias Steube das Regiment. Sie erkochte sich an ihrer vorherigen Wirkungsstätte, dem Kaisersaal in Erfurt, einen Michelin-Stern. Er gewinnt für seine Grillkünste regelmäßig Preise.

Mit Spaß dabei: Spitzenköchin Maria Groß

Wildromantisch: Die Bachstelze hat Erfurts schönsten Biergarten

Gute-Laune-Küche: Serviert wird auf Brettern oder im Holzgemüsekistchen

Bunter Mix: Flanksteak mit Sommersalat. Das Gemüse kommt aus dem Wok

So geht Sommer! In der Bachstelze kann man entspannt den Nachmittag vertrödeln und feine Grillsachen genießen

An manchen Abenden serviert Maria Groß drinnen in schlicht-schönem Ambiente ihr bodenständiges Bachstelzen-Menü. „Bei uns gibt es keinen Zirkus auf dem Teller,“ meint sie. Aber natürlich macht es der ehemaligen Philosophiestudentin schon Spaß, die bürgerliche Küche auch zu „dekonstruieren“, wie sie es nennt, also: Alles ein wenig anders zu machen als erwartet. Ihre aktuelle Menü-Ankündigung ist auf eine Schiefertafel geschrieben und liest sich ebenso nüchtern wie geheimnisvoll: „Spinat / Tomate / Landei / Wachtel / Aprikose / Salbei“.

Zu ihrem Beruf ist die Spitzenköchin eigentlich zufällig gekommen. Während des Studiums nahm sie einen Kochjob an und merkte, dass ihr der - im Gegensatz zur Uni - nie zu viel wurde. "Ich habe mich da total reingehängt, wollte immer, dass die Leute lieben, was ich mache." Also schmiss sie irgendwann das Studium und machte statt dessen eine Lehre. Vor allem in der Schweiz hat sie viele Jahre gekocht, u.a. bei Jörg Slascheck im Restaurant Attisholz in Riedholz. 2013 kehrte sie schließlich in ihre Heimat, nach Thüringen, zurück.

"Wenn du kreativ sein möchtest, musst du dir ab und zu die Welt anschauen, einen neuen Spirit finden"

In der Bachstelze, ihrer neuen Wirkungsstätte, kocht Maria Groß nicht mehr jeden Abend Menü, dafür gibt es alternativ draußen Feines vom Grill: Pulled Pork Burger oder Flanksteak kann man ebenso ordern wie Gemüse aus dem Wok oder einen Sommersalat mit gegrillter Avocado. Serviert werden die Speisen auf Brettern oder im Holzgemüsekistchen. Es gibt viel Frisches dazu und tolle Dips. Sieht alles lässig rustikal aus, schmeckt aber so unglaublich gut, dass eigentlich klar ist, dass hier nichts, aber auch gar nichts dem Zufall überlassen bleibt.

Maria und Matthias experimentieren nach Herzenslust und schaffen immer wieder neue Ess-Events in der Bachstelze: Auf dem Programm stehen Kochkurse, Kitchenpartys, grillen draußen, russischer Service innen. Denn selbst das Bachstelzen-Menü kommt in Pfannen und Schüsseln auf den Tisch. Und die Gäste dürfen dann selbst zugreifen.

Ab Januar wird Maria zusätzlich zum Bachstelzen-Menü ein Casual Dinner anbieten. Und sie möchte gerne einen Schulgarten mit Wildkräutern einrichten. Matthias wünscht sich eine Jurte und eine rustikale Sitzecke mit Fellen, um die Grillsaison bis in den Winter hinein zu verlängern.

 

 

Mehr Tipps für laue Sommerabende:

Ist das Tagwerk getan, empfehlen wir Ihnen einen entspannten Ausklang in einem unserer Biergärten. In einigen gibt es sogar hauseigene Biere.

Kommentare

Kontakt

Bachstelzencafé

Maria Groß
Hamburger Berg 5
99094 Erfurt

Telefon: +49 (0)361 79 68 386
Fax:

TOP-Gastgeber:
Hotel Zumnorde Am Anger Erfurt

TOP-Gastgeber:<br> Hotel Zumnorde Am Anger Erfurt

Zentral und charaktervoll: das mit viel Engagement geführte Hotel ist unser Tipp für Kulturinteressierte und Feinschmecker! mehr zum Hotel

Thüringer Foodblog:
Herzenswärmer

Th&uuml;ringer Foodblog: <br> Herzensw&auml;rmer

Wir schauen hinter die (Koch)Kulissen regionaler Erzeuger, Köche und besonderer Menschen, die sich mit allem rund um das Thema Kulinarik beschäftigen und zeigen eure Lieblingsrezepte... zum Foodblog