Seite empfehlen:

Allstedt

Ob auf den Spuren von Reformatoren oder Dichtern und Denkern: Die geschichtsträchtige Stadt Allstedt in Sachsen-Anhalt hält für Besucher ein facettenreiches Angebot bereit.

Nach einer Wandertour mit reicher Flora und Fauna durch den Naturpark Saale-Unstrut-Triasland ist Allstedt ganz nah – es liegt direkt am Nordrand des Parks. Zum Natur erleben und Wandern lädt auch das Borntal ein. Das zur Stadt gehörende Naturschutzgebiet ist unter anderem Zuhause vieler Spechtarten.

Den Wissensdurst nach Vergangenem stillen Sie auf Burg und Schloss Allstedt. In verschiedenen Dauerausstellungen, die unter anderem das Wirken Thomas Müntzers oder die bewegte Geschichte der Schlossanlage liebevoll wiedergeben, erfahren Sie bedeutende Meilensteine der Stadt. Müntzer war prägender Reformator sowie Anhänger Martin Luthers. Zu seiner Zeit verweilte auch Johann Wolfgang von Goethe auf der Burg und schrieb hier an seinem Bühnenstück „Iphigenie auf Tauris“.

Feinschmecker kommen im Ortsteil Beyernaumburg auf dem Obst- und Weingut Goldschmidt auf ihre Kosten: selbsthergestellte Säfte, Weine und frische Früchte wie Kirschen oder Pfirsiche warten hier auf ihren Verzehr.

Museen, Kunst und Kultur (1)

ThüringenCard (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Stadtverwaltung Allstedt

Forststraße 9
06542 Allstedt

Telefon: +49 (0) 34652 - 86 410
Fax: +49 (0) 34652 - 86 414

Anreise