Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Sie befinden sich hier: Startseite > Vogtlandhalle Greiz

Seite empfehlen: Facebook Twitter

Vogtlandhalle Greiz

Eine imposante Glasfassade empfängt den Besucher der Vogtlandhalle Greiz, die als Ersatzneubau für das Theater der Stadt Greiz im März 2011 feierlich eröffnet wurde. Charakteristisch für die Vogtlandhalle ist ihre Multifunktionalität. Das Kernstück ist der Große Saal mit seinen 500 Plätzen, der bei Bedarf auf 800 erweiterbar ist. Durch technische Rafinessen wie eine Auszugstribüne und Hubpodeste kann der Saal verändert werden, dass er sowohl für Shows, Musicals und Theatervorstellungen mit ansteigenden Sitzreihen als auch für Tagungen, Bälle und Tanzveranstaltungen ebenerdig genutzt werden kann. In dem Fall bietet der Saal bis zu 450 Besuchern Platz. Absoluten Hörgenuss bietet der Große Saal, der jede Veranstaltung zu einem Erlebnis werden lässt.

Detailinformationen

  • Tagungsräume: 7
  • Kapazität im gr. Raum: 800 Plätze in Reihe
  • Kapazität im kl. Raum: 12 Plätze in Reihe
  • Gesamtkapazität Bestuhlung Parlament: 200 Plätze
  • Gesamtkapazität Bestuhlung Tafel: 440 Plätze
  • Gastronomieplätze: 75 Plätze

Kommentare

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Vogtlandhalle Greiz

Carolinenstr. 15
07973 Greiz

Telefon: 03661/ 62880
Telefon: 03661/ 628812
Fax: 03661/ 628828

Ansprechpartner(in): Frau Hohmuth, Herr Eisel

Ortsinformationen

Anreise

Anreise mit der Bahn

Geben Sie Ihren Startpunkt ein.

Verkehrsanbindung

  • Bundesautobahn: 15 km
  • IC / EC Bahnhof: 0,3 km
  • Messe: 25 km
  • Verkehrsflughafen: 60 km
  • Zentrum: 0,5 km

Folgen Sie uns!

"Zwitschern" Sie mit uns bei twitter oder werden Sie unser "Fan" bei facebook...

Twitter YouTube Flickr Pinterest Foursquare Yelp

Seite empfehlen: Facebook Twitter