Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Sie befinden sich hier: Startseite > Bühnen der Stadt Gera - Konzertsaal

Seite empfehlen: Facebook Twitter

Bühnen der Stadt Gera - Konzertsaal

Das wunderschöne Jugendstiltheater Gera wurde 1902 erbaut und erstrahlt seit 2007 wieder in neuem Glanz. 1993 behutsam rekonstruiert, besticht es nicht nur durch seine Akustik und die große Sauer-Orgel, sondern auch durch üppige Vergoldungen, Stuckaturen und ein großflächiges Deckengemälde. Aus der Fusion des Landestheater Altenburg mit den Bühnen der Stadt Gera 1995 entstand die TPT Theater&Philharmonie Thüringen.

Neben dem Theatersaal besitzt das Haus ein besonders architektonisches Kleinod: einen wunderbaren Konzertsaal. Mit circa 175.000 Besuchern jährlich ist es das Theater mit den meisten Zuschauern in Thüringen. Das Theater wird von Generalintendant und Geschäftsführer Prof. Matthias Oldag geleitet.

Detailinformationen

  • Tagungsräume: 1
  • Gesamtkapazität: 812 Plätze in Reihe
  • Tagungsfläche im gr. Raum: 469 m²
  • Gesamtkapazität Bestuhlung Bankett: 300 Plätze

Kommentare

Kartenansicht umschalten

Kontakt

Bühnen der Stadt Gera - Konzertsaal

Theaterplatz 1
07548 Gera

Telefon: 0365 / 8279201

Ansprechpartner(in): Sebastian Seidenglanz (Marketing und Vertrieb)

Ortsinformationen

Anreise

Anreise mit der Bahn

Geben Sie Ihren Startpunkt ein.

Verkehrsanbindung

  • Bundesautobahn: 5 km
  • IC / EC Bahnhof: 0,5 km
  • Messe: 80 km
  • Verkehrsflughafen: 40 km
  • Zentrum: 1 km

Folgen Sie uns!

"Zwitschern" Sie mit uns bei twitter oder werden Sie unser "Fan" bei facebook...

Twitter YouTube Flickr Pinterest Foursquare Yelp

Seite empfehlen: Facebook Twitter