Draußpowern

Tue Gutes für dich und das Klima!

Es gibt wenige Gefühle, die an das Freiheitsgefühl heranreichen, sich draußen auszutoben, am besten in der wundervollen Thüringer Winterlandschaft, in die es 2023 auch die weltbesten Rodler und Biathleten zieht.

Was, wenn du mit diesem meisterhaften Gefühl beim Laufen, Ski- oder Radfahren noch dazu etwas Gutes tun und selbst zum Draußpower-Champion werden kannst?

Lade deine Distanzen hoch und für jeden 25. Kilometer aus der Community pflanzen wir einen Baum und setzen damit ein Zeichen für Klimaschutz.

 



Die Kilometer-Sammel-Aktion wird durch den ThüringenFORST unterstützt und vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz gefördert. 

So funktioniert's

#drausspowern und Gutes tun. Ihr sammelt die Kilometer – wir pflanzen Bäume. So einfach macht ihr mit:


Schritt 1:
Gebt alles! Egal ob beim Langlaufen, Winterwandern oder Fatbiken - Trakt eure zurückgelegten Kilometer mit einer Trackingapp. Welche? Ganz egal, Hauptsache ihr könnt Erfolge am Ende des Tages bestaunen und Stolz auf euch sein.

Schritt 2:
Meldet euch beim Kilometerzähler unter kilometerzaehler.thueringen-entdecken.de an und ladet eure zurückgelegten Kilometer in eurem persönlichen Dashboard hoch. Screenshot aus der Trackingapp als Nachweis dazu. Fertig.*

Schritt 3:
Sammeln. Sammeln. Sammeln.
Seid weiterhin aktiv und legt möglichst viele Kilometer zurück. Je 25 gesammelte Kilometer pflanzen wir einen Baum in Thüringen. Alleine sammeln fetzt nicht? Ein Battle mit Freunden, Kollegen oder deiner Familie spornt an. Wer schafft bis 31.03.2023 mehr Kilometer zu sammeln und pflanzt die meisten Bäume?

*pro Tag können maximal 100km eingetragen werden. Es ist nur eine Einreichung pro Tag gestattet. Sammle also deine Kilometer und lade deine Erfolge am Ende das Tages gesammelt hoch. 

Responsive Image

Tipps zum Draußpowern:

Wintersport in Thüringen

Unsere Lieblings-Langlauftrails 

Zeig uns #deinThüringen

Auf Instagram