Beitrag
Routen
zur Übersichtsseite

Gebratene Tauben ala Oma Lina von Sabine Wobbe

Sabine Wobbe serviert Original Thüringer Klöße mit leckeren gebratenen Tauben.

Zutaten:

  • 4 Tauben
  • 500 g Thüringer Gehacktes
  • 1 Tomate
  • 2 kleine Möhren
  • etwas Speck zum anbraten
  • Brühe oder ersatzweise Brühwürfel
  • etwas Sahne zum Abschmecken der Soße
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1x Heichelheimer (oder eben wie jeder mag) Kloßmasse – meine Oma hat das natürlich selber gemacht
    ersatzweise und auch sehr lecker gab es schon Spätzle, Kartoffeln oder Nudeln dazu. Aber Thüringer essen eben Klöße dazu 😉
  • 1/2 Glas Rotkraut – schön weich kochen… (das hat meine Oma logisch auch selber gemacht)
  • 1 Flasche Rotwein zum Essen

Zubereitung:

Die Tauben werden gewaschen, gesalzen und gepfeffert. Petersilie wird fein gehackt, mit Hackfleisch vermengt und in die Tauben gefüllt. In Butter und Speck werden die Tauben kurz angebraten, dann mit Sahne und Brühe abgelöscht und mit Möhre, Tomate und Steinpilzen im Ofen geschmort.

Kurz vor Ende der Garzeit sollte man den Grill anmachen und die Tauben knusprig braten. Die Sauce noch etwas andicken fertig.

Wir servieren dazu Thüringer Klöße, Rotkraut und einen trockenen Rotwein. Auch Spätzle in Butter geschwenkt, Butterkartoffeln oder Kroketten eignen sich hervorragend. Wir haben alle Varianten probiert.
Ich kann dieses Rezept wirklich in der Herbst- und Winterzeit empfehlen. Es ist nicht nur mega schmackhaft – sondern auch sehr, sehr gesund.

Guten Appetit viel Spaß beim Nachkochen und es hat eine Gelinggarantie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo des Freistaats Thüringen
Logo der EFRE
Logo der EU

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo der EFRE
Logo der EU
#deinThüringen