Beitrag
Routen
zur Übersichtsseite

Camembertlendchen von Kerstin Schraut

Zutaten:

1 Schweinelende
500 g frische Champignons
1 Camembert (z.B. Rotkäppchen Der Cremige Nature)

für die Soße:

1 El Butter
1 El Mehl
1/8 l Fleischbrühe
200 ml süße Sahne
Petersilie
Dill
Schnittlauch
1/4 l Weißwein
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Schweinelende in Medaillions schneiden, salzen, pfeffern und in Butter scharf anbraten. In eine feuerfeste Form nebeneinander legen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und im Bratenfond dünsten. Pilze über die Medaillions geben. Camembertrinde dünn abschälen, Camembert in dünne Scheiben schneiden und über die  Pilze geben.

Für die Soße 1 El Butter in der Pfanne schmelzen, Mehl über die geschmolzene Butter stäuben und mit Fleischbrühe ablösen. Süße Sahne unterrühren. Kräuter waschen, putzen, fein hacken und unter die Soße geben. Mit Weißwein, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Soße über die Medaillions gießen. Form mit Alufolie abdecken und bei 200 Grad 45 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo des Freistaats Thüringen
Logo der EFRE
Logo der EU

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo der EFRE
Logo der EU
#deinThüringen