Beitrag
Routen
zur startseite

Ein Wellness Wochenende in Bad Sulza

Wenn zwei Mädels richtig ausspannen wollen, brauchen sie vor allem erholsamen Schlaf, tolles Essen, ein Rundum-Wohlfühl-Wellness-Programm und das ein oder andere Gläschen Sekt. Genau das haben wir in Bad Sulza gefunden.

 Schlafen und Schlemmen

Unweit des gepflegten Kurparks von Bad Sulza liegt das Hotel an der Therme. Da unser Wochenende vor allem aus Baden und Wellness bestehen sollte, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt. Neben den bequemen Zimmern und dem leckeren Essen, reizte uns vor allem die direkte Verbindung zur Therme. Ganz bequem im Bademantel können wir in einer Minute von unserem Zimmer aus in das Badeparadies spazieren.

Toskana Therme Bad Sulza

Wer neben der ganzen Erholung ein wenig Abwechslung braucht, dem empfehle ich das historische Schloss Auerstedt. Dieses ist mit dem Auto nur fünf Minuten von Bad Sulza entfernt.

Hotel an der Toskana Therme

Auf Anhieb verliebten wir uns in den Charme des alten Gemäuers und genossen die abendlich entspannte Stimmung im Innenhof des Schlösschens. Hier verpflegt das Restaurant Reinhardt´s seine Gäste mit hochwertigen Speisen und leckeren Weinen aus der Region.

Dieses Angebot konnten wir natürlich nicht ausschlagen und ließen uns mit einem köstlichen Rinderfilet-Steak, gefolgt von einem weißen und einem dunklen Mousse au Chocolat und einem guten Tropfen Thüringer Weins, verwöhnen.

Rindersteak im Restaurant Reinhardt´s

Wer sich für das Speisenangebot oder die tollen Veranstaltungen im Schloss interessiert, sollte hier vorbeischauen.

Die Toskana mitten in Thüringen

Schon als Kind war ein Besuch in der Toskana Therme ein absolutes Highlight. Seit diesen längst vergangenen Tagen – und ich verrate hier nicht wie lange das her ist – kann ich mit gutem Gewissen behaupten: die Therme ist noch schöner geworden.

Umrahmt von waldigen Hügeln des Umlands, fügt sich die Toskana Therme, mit seinen geschwungenen Formen und teilweise begrünten Dächern, perfekt in die Umgebung Bad Sulzas ein. Rund um das weitläufige Außenbecken, mit Strömungskanal, Whirlpool und allerlei Wasserspiel-Raffinessen, verteilen sich gemütliche Liegen zum Entspannen.

Toskana Therme Außenansicht

Hier konnten wir nicht nur dem bunten Treiben im Becken zuschauen, sondern auch ein gepflegtes Mittagsschläfchen halten – denn so ein Wellness-Wochenende sollte man nicht unterschätzen!

Eis essen in der Toskana Therme

Frisch ausgeruht haben wir uns genüsslich im salzigen Nass treiben lassen. Besonders entspannend sind hierbei die leisen Klavierklänge unter Wasser – ein außergewöhnliches Erlebnis, wie ich finde.

Im Inneren der Therme befinden sich das Nicht-Schwimmer-Becken und zahlreiche große Badebecken für Jung und Alt. Aber das Highlight in der Toskana Therme schlechthin, ist der Liquid Sound Dom. Der kreisrunde dunkle Raum wird von einer Kuppel gekrönt, in dem ein großes Mandala mit wechselndem farbigen Licht angestrahlt wird.

Projektionsglobus Toskana Therme

Liegt man dabei rücklings in dem sehr warmen Becken, kann man unter Wasser der Musik lauschen und parallel dazu das Farbspiel an der Decke bewundern. Der hohe Salzgehalt des Beckens trägt sogar dazu bei, dass man ganz mühelos im Liquid Sound Becken treiben und das Deckenspektakel in vollen Zügen genießen kann.

Salzwasser in der Toskana Therme

Das Sauna-Paradies

Ich gehe sehr gern in die Sauna. Und auch bei diesen sommerlichen Temperaturen macht das Saunieren, entgegen der Meinung einige Saunagänger, richtig viel Spaß. Vor allem aber die liebevoll und abwechslungsreich gestaltete Saunalandschaft der Toskana Therme, hat diesen Sauna-Wellness-Tag unvergesslich gemacht. Besonders schön ist der Außenbereich gestaltet. Dort findet man in einer großen Holzhütte eine Panorama-Sauna, die einen herrlichem Blick nach Draußen bieten, eine gemütliche Weinberg-Sauna und moderne Infrarot-Liegen.

Saunenlandschaft Toskana Therme

Drei Saunen haben es mir dabei besonders angetan:

Das Lektarium

Das Lektarium ist eine gemütliche Niedertemperatur-Sauna mit Bücherangebot und bietet die Option, in mitgebrachten oder ausgeliehenen Büchern zu schmökern während man sauniert. Als leidenschaftlicher Bücherwurm war es somit von vornherein klar, dass mich das Lektarium begeistern wird. So etwas hatte ich bis jetzt noch nie gesehen und ich muss sagen, es ist eine tolle Idee!

Die Weinberg-Sauna

Die Weinberg-Sauna hat die perfekte Temperatur für mich: mit 70 Grad ist sie nicht zu heiß. Besonders beeindruckend ist das sehr hochwertige Holz und die Gestaltung. Abgerundet wird das idyllische Ambiente mit einem Kamin, in dem lodernde Flammen leise vor sich hin knisterten, und ruhiger Musik, den Entspannungsfaktor verstärkten. Eine richtige Wohlfühl-Sauna.

Das Dampfbad

Dampfbäder mag ich generell sehr gern, da ich es in richtig heißen Saunen nicht lange aushalte. Die hohe Wasserfeuchtigkeit der Dampfbäder genieße ich daher sehr, weil sie gut für die Haut ist und ich mich danach richtig erfrischt fühle. In der Toskana Therme hat das 43 Grad heiße Dampfbad einen farbig wechselnden Sternenhimmel, welcher sehr schön gestaltet ist.

Und wie es allseits bekannt ist, war nach jedem Saunagang ein beherzter Sprung ins kühle Außenbecken ein Muss. Hier kann man, mit Blick auf die Therme, seine Runden drehen und die schöne Aussicht genießen.

Eine Massage der anderen Art

Obwohl die Therme mit seinen zahlreichen Veranstaltungen und seiner Saunenlandschaft bereits ein umfangreiches Angebot bietet, tragen diverse Massageerlebnisse zu einem rundum gelungenen Aufenthalt bei, welche bestmögliche Tiefenentspannung bieten.

Ölmassage in der Toskana Therme

Neben interessanten Geschichten und einem erfrischenden Obstkorb hätten wir auch eine LomiLomi-Massagedarbietung genießen können. Massage-technisch sind wir Hawaii aber doch „fremdgegangen“ und haben uns stattdessen, nach philippinischer Art, mit heißen Muscheln massieren lassen. Die Lava Shell Massage war für mich eine vollkommen neue Erfahrung, aber definitiv eine gute! Mit wohlriechenden warmen Ölen und der Wärme der glatten Muscheln konnten sich die Muskeln optimal entspannen.

Gut erholt, tiefen-entspannt und reich an neuen Erlebnissen haben wir Bad Sulza nach nur zwei Tagen wieder verlassen. Ein perfekter Kurzurlaub in Thüringen!

Was ist mit euch? Wo habt ihr euch diesen Sommer erholt?

Highlight-Veranstaltungen in der Therme

In der Therme finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Ein Highlight sind die Vollmond-Konzerte, in denen die Musik einer Live Band nicht nur über, sondern auch unter Wasser erklingt. Wir haben die Sauna zur Hawaiin Night besucht.

Mehr Informationen hier: Veranstaltungen Toskana Therme

Bildvermerk: Bilder stammen von G.Woite, Ollertz & Ollertz, Guido Werner, Stefan Hopf

TIPPS FÜR DEINE URLAUBSPLANUNG AUF THUERINGEN-ENTDECKEN.DE
   
×
Social Media der Autoren
  • Kurzurlaub in Thüringen - Thoringi
    www.thoringi.info
      Mädels-Wellness-Wochenende Warum in die Ferne schweifen……, wenn es solch kostbare Perlen auch in unserem schönen Thüringen gibt? Wir haben vergangenes Wochenende einen Mädels- Wellness- Ausflug nach Bad Sulza gemacht. Der kleine Ort liegt malerisch in einem Tal an der Ilm, umgeben von Weinbergen.   Toskana Therme Bad Sulza 2 Übernachtungen im Hotel an der …
  • twitter
    “Ein herrliche Spaziergang durch Bad sulza - jetzt bin ich bereit für die Therme #wellness @deinthüringen”
  • twitter
    “Leckeres Essen im Schloss Auerstedt bei Bad Sulza #foodporn #visitthuringia @thueringen_ttg”
  • twitter
    “So ein abendlicher Sauna-Gang ist was feines! #wellness #thüringen #deinthüringen @thueringen_ttg”
  • Thoringi.info - Chronik | Facebook
    www.facebook.com
    Thoringi.info. 278 „Gefällt mir“-Angaben · 13 Personen sprechen darüber. Welternbummlerin, Reisebloggerin und erfahrene Wander-Wade.
  • Thoringi.info - Chronik | Facebook
    www.facebook.com
    Thoringi.info. 278 „Gefällt mir“-Angaben · 13 Personen sprechen darüber. Welternbummlerin, Reisebloggerin und erfahrene Wander-Wade.

Kommentare sind geschlossen.

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo des Freistaats Thüringen
Logo der EFRE
Logo der EU

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EFRE) und dem Freistaat Thüringen (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) kofinanziert.

Logo der EFRE
Logo der EU
#deinThüringen