Erlebnistouren durch Thüringen

Hier ist für jeden Kulturfan etwas dabei:

Erst durch die verschiedenen Erlebnistouren wird Thuringia.MyCulture. zu eurem perfekten Reisebegleiter auf eurer Thüringenreise. Die Augmented Reality App wird dabei immer weiter durch verschiedene Touren ergänzt. Bleibt gespannt. Das Kulturland Thüringen hat noch einige spannende Geschichten zu bieten. Viel cooler, als langweiliger und trockener Geschichtsunterricht.

"Leben im Mittelalter - Jüdisches Kulturerbe in Thüringen"

Auf einmalige Weise vereint Thüringen architektonisches Erbe mit einer langen jüdischen Geschichte, die bis heute noch lebendig ist. Die Tour führt an verschiedene wichtige Punkte des Kulturerbes - beginnend im Mittelalter, über das 19. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart.

Erfurter Schatz 

©Samuel Zuder, Thüringer Tourismus GmbH 

"BUGA Außenstandorte"

Die BUGA 2021 beschränkt sich mit den 25 Außenstandorten nicht nur auf Erfurt - die Idee der Bundesgartenschau wird mit ihnen in den gesamten Freistaat Thüringen getragen. In naher und ferner Nachbarschaft zur Landeshauptstadt hat Thüringen eine Vielzahl von Garten- und Parkanlagen mit historischer Bedeutung und Einmaligkeit vorzuweisen. Diese sind anlässlich der BUGA Erfurt 2021 in einem Gartennetzwerk vereint. 

Entdeckt jetzt alle 25 Außenstandorte in nur einer App. Atemberaubende Perspektiven erwarten euch, die die Planung eurer eigenen Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. 

Camposanto- Historischer Friedhof Buttstädt 

©Julia Friebe, Weimarer Land Tourismus e.V. 

"Schlösserland Thüringen - Fürsten im Grünen"

Der schönste Park, die beste Aussicht, die prachtvollsten Festsäle - in Thüringen saß in jedem Winkel ein baufreudiger Herzig mit großen Ambitionen. Und Thüringen kann sich zu Recht Schlösserland nennen. Denn nirgendwo sonst gibt es auf engstem Raum so viele etablierte und tolle Residenzen der Fürsten.

Die Tour nimmt euch mit zu 13 tollen Residenzen im ganzen Land, die beispielhaft für die vielen weiteren Thüringer Schlösser stehen. Na? Lust bekommen? Dann geht auf Entdeckungsreise zum Schloss Altenstein, den Dornburger Schlössern, dem Frederikenschlösschen in Bad Langensalza oder dem Schloss Heidecksburg in Rudolstadt. Ihr könnt nicht genug bekommen? Kein Problem - in Thüringen ist das nächste Schloss nur einen Steinwurf entfernt. Egal in welcher Region.

„Johann Sebastian Bach – eine klingende Entdeckungsreise“

Johann Sebastian Bach und Thüringen – das gehört zusammen wie Bratwurst und Senf. In Thüringen legen wir wert auf den guten Ton. Genau deshalb widmen wir bei Thuringia.MyCulture. dem wohl berühmtesten musikalischen Exportschlager – Johann Sebastian Bach – eine eigene Erlebnistour. Musikliebhaber haben in Thüringen zahlreiche Anlaufpunkte um seiner Musik und seinem Leben nachzuspüren. Freut euch darauf, mit dieser städteübergreifenden Erlebnistour das Genie auf seinem (Lebens-)Weg zu begleiten. Die Kombination aus Bachs Musik und den authentischen Thüringer Bach Orten ermöglicht euch ein sinnliches Erleben und weckt starke Gefühle. Geschichten aus dem Leben Bachs, historische Fakten und auch aktuelle Bezüge helfen dabei, sich in Bach hineinzuversetzen, füllen den Ort mit historischem Kontext und lassen uns die Musik im Zusammenhang mit Bachs Lebensgeschichte wahrnehmen. 


„Blumenstadt Erfurt“

Erfurt hat eine jahrhundertealte Gartenbau-Tradition. 

Die Tour wirft ein Schlaglicht auf die Blütezeit der Blumenstadt Erfurt: Beginnend mit dem Thüringer Gartenbaupionier Christian Reichart im 18. Jahrhundert über die großen Erfurter Gartenbaudynastien wie Blumenschmidt, Haage und Chrestensen bis hin zu typisch thüringischen Pflanzen- und Blumensorten wird Geschichte erlebbar.

Der eindrucksvolle Erfolg Erfurts als Gartenbaustadt hat Spuren in der Stadt hinterlassen: ein überdimensionales Postamt, Denkmäler sowie Monumente und vor allem ein weit verzweigtes Grünflächen-Netz. Diese sichtbaren Stadtzeichen stellt die Tour vor, immer mit einem Fokus auf überraschende Anekdoten und mit einem Augenzwinkern erzählt. Über die zehn Tour-Stationen wird eine zusammenhängende Geschichte entworfen, die eine neue Sicht auf die traditionsreiche Stadt Erfurt wirft. Folgt dem grünen Faden durch die Thüringische Landeshauptstadt.


„Grand Tour der Moderne“

Das Bauhaus kommt aus Thüringen! Vor 100 Jahren gegründet, prägt die weltberühmte Kunstschule noch immer unsere Vorstellungen von gutem Design. Eine Rundreise durch ganz Thüringen führt euch zu den ikonischen Orten des Bauhauses.
Entdeckt zum Beispiel folgende prägende Stationen: Eiermannbau Apolda, KUNSTPavillon Eisenach, Haus Schulenburg Gera, Haus des Volkes Probstzella, Milchhof Arnstadt, iga-Pavillonbauten Erfurt, Zeiss-Planetarium Jena, Studentenhaus am Philosophenweg Jena, Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg, Margaretha-Reichart-Haus Erfurt, Christus-Pavillon Körner-Volkenroda, Neufert-Haus Weimar-Gelmeroda, und natürlich Weimarer Stationen wie die Bauhaus-Universität, das Haus am Horn, das neue Bauhaus-Museum Weimar oder das Gauforum. Insgesamt gilt es 21 Tourstationen in ganz Thüringen zu entdecken. Viel Spaß!


„Thüringer Köpfe und Persönlichkeiten“

Ein virtueller Rundflug über Thüringen oder eine digitale Reise mit dem KUKA reichen euch bei eurem Besuch in unserem Erlebnisportal noch nicht? Kein Problem. Smartphone raus, App downloaden und los geht's. Mit dieser Erlebnistour wird die 360Grad Thüringen Digital Entdecken-Erlebniswelt noch digitaler. Sie wird förmlich zum Leben erweckt. Lernt große Geister und kluge Köpfe aus Thüringen kennen. Die bekannten "Bach", "Luther" und Co. laden euch ebenso, wie „Konrad Duden“ oder "Walter Gropius" zu diesem außergewöhnlichen Rundgang durch die 360Grad Erlebniswelt ein.


„Weimarer Moderne“

Diese Erlebnistour durch die Kultur- und Klassikerstadt ist einmalig! Die „Moderne“ in Weimar hat viele Gesichter. Hier kann man sie in all ihren Facetten erleben: Hier entstand vor 100 Jahren die Weimarer Verfassung. Hier gründete, ebenfalls vor 100 Jahren, Walter Gropius die berühmte Kunstschule "Bauhaus". Folgt den Spuren der Moderne in Weimar und entdeckt Tourstationen wie das neue Bauhaus-Museum Weimar, das Deutsche Nationaltheater, das Märzgefallenen-Denkmal, die Kunsthalle Harry Graf Kessler, das Gauforum und viele mehr. Insgesamt 13 Tourstationen in der Weimarer Innenstadt gilt es digital und außergewöhnlich zu entdecken.


„Zeitreise ins Mittelalter“

Thuringia.MyCulture. nimmt euch mit auf eine außergewöhnliche Zeitreise ins mittelalterliche Erfurt. Erlebt die Geschichte hautnah und erkundet die einmalige mittelalterliche Altstadt von Erfurt auf eigene Faust. Anekdoten aus dem mittelalterlichen Alltag machen die Tour zu einer interaktiven Zeitreise in die Vergangenheit. Woher kommt eigentlich der Ausdruck „Die Kurve kratzen“, wie hört sich die Gloriosa eigentlich läutend an und was hat Erfurt eigentlich mit Bier zu tun? All das noch viel mehr entdeckt ihr in dieser Erlebnistour.

Foto Fischmarkt: ©Gregor Lengler, Thüringer Tourismus GmbH


Hat euch der Artikel gefallen?

zielgruppe_neugierde,zielgruppe_kennerschaft,thuringia.myculture.